Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Acando

5.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Acando Gruppe mit weiteren Landesgesellschaften in Schweden, Deutschland, Norwegen, Finnland und Großbritannien ist über die schwedische Acando AB an der Stockholmer Börse NASDAQ OMX gelistet. Die deutsche Acando GmbH[1] mit Schwerpunkt im Management- und IT-Consulting hat ihren Hauptsitz in Hamburg[2] und weitere Standorte in Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart und München [3].

Geschichte

Die schwedische Resco AB wurde 1982 gegründet und firmierte nach einem Merger mit AcandoFrontec ab 2006 unter dem Namen Acando AB. Die heutige Acando GmbH wurde im Jahr 2000 unter dem Namen Resco GmbH in Hamburg als Tochter der schwedischen Resco AB gegründet und trägt seit 2008 den Namen Acando GmbH. Die Acando Gruppe beschäftigt 1100 Mitarbeiter, der jährliche Umsatz beträgt etwa 170 Millionen Euro. Die Acando GmbH beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland.

Partner

Die Acando GmbH nutzt in IT-Projekten Kompetenzpartnerschaften mit verschiedenen Herstellern. Neben den Kooperationen mit internationalen Softwarekonzernen wie Microsoft, SAP und IBM pflegt das Beratungshaus weitere Partnerschaften zu spezialisierten Lösungsanbietern.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.acando.de/Uber-Acando/[Zugegriffen am 9.4.2013 16:59]
  2. http://www.hk24.de/linkableblob/371636/.1./data/BPIT_deutsch_internet-data.pdf S.3, 2.Absatz [Zugegriffen am 9.4.2013, 14:20Uhr]
  3. http://www.acando.de/Uber-Acando/Standorte/ [Zugegriffen am 12.06.2013 10:32]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki