FANDOM


Das Amberger Welttheater – „Der Herbst des Winterkönigs“ ist ein historisches Stadtschauspiel von Johannes Reitmeier (Text, szenische Konzeption) und Roger Boggasch (Musik), das 2009 vor der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Amberg uraufgeführt wurde.

Geschichte & Entwicklung

Das Stadtschauspiel wurde im Rahmen der 975-Jahrfeier der Stadt Amberg im Jahr 2009 uraufgeführt[1] und soll im Fünfjahresrhythmus weiter geführt werden.[2]

Inhalt

Die Rahmenhandlung bildet ein fiktiver letzter Besuch des Winterkönigs in Amberg. Nachdem er die Schlacht am Weißen Berg verloren hat, stattet Friedrich V. inkognito der Stadt Amberg einen Besuch ab. Auf dem Marktplatz führt gerade eine Truppe fahrender Komödianten eine derbe Posse auf, die das Leben und Scheitern Friedrichs karikiert. Eine dritte Spielebene zeigt die Stationen im Leben des Winterkönigs aus Sicht seiner eigenen Erinnerung. Friedrich versucht sich so zu rehabilitieren, aber die Bevölkerung hat für ihn nur Hohn und Spott übrig. Seiner Würde beraubt, flüchtet Friedrich aus Amberg.[3]

Mitwirkende

Die Hauptrollen werden von professionellen Schauspielern gespielt, u.a. Andy Kuntz als Friedrich V. und Astrid Vosberg / Stefanie Rhaue als Elisabeth Stuart. Die musikalische Gestaltung übernahm die Progressive-Metal Band Vanden Plas. Alle anderen der insgesamt rund 100 Mitwirkenden sind Laien, u.a. Mitglieder der Freudenberger Bauernbühne, der Knappschaftskapelle und der Stadtwache Amberg.[4]

Einzelnachweise

  1. Bericht von der Premiere 2009 bei oberpfalznetz.de
  2. Artikel der Amberger Zeitung vom 26.8.2013
  3. Quelle: Amberger Welttheater: Der Herbst des Winterkönigs. Flyer. Kulturreferat der Stadt Amberg, 2009.
  4. Amberger Welttheater: Der Herbst des Winterkönigs; historisches Stadtschauspiel. Programmheft. Kulturreferat der Stadt Amberg, 2009

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki