FANDOM


Anne Dorte Gräfin von Rosenborg (* 3. Oktober 1947 in Kopenhagen) ist eine dänische Adelige und durch ihre Hochzeit mit Christian Graf von Rosenborg (* 1942; † 2013)[1] Angehörige der dänischen Königsfamilie.

Leben

Anne Dorte wurde 1947 als Tochter von Villy Maltoft-Nielsen und Bodil Maltoft-Nielsen (geb. Maltoft) geboren. Ihr Vater arbeitete in einer Filiale der dänischen Warenhauskette Anva als Leiter der Radio- und Fernsehabteilung.[2] Sie wuchs gemeinsam mit einer Schwester, Pernille Maltoft-Nielsen, auf.

Bis zu ihrer Hochzeit war Anne-Dorte als Parfümerieverkäuferin bei Fonnesbech tätig.

Am 27. Februar 1971 heiratete sie in Lyngby bei Kopenhagen den dänischen Prinzen Christian, Enkel des dänischen Königs Christian X. aus dem Haus Oldenburg und Cousin der dänischen Königin Margrethe II. Durch die Hochzeit verlor Christian als bisher letzter Angehöriger der dänischen Königsfamilie wegen unstandesgemäßer Heirat seinen Titel Prinz zu Dänemark und erhielt dafür den Titel eines Grafen von Rosenborg. Da er außerdem seinen Platz in der Liste der dänischen Thronfolger verlor, löste die Hochzeit ein großes Medienecho aus.[3]

Anne Dorte wurde durch ihre Heirat zu einer Gräfin von Rosenborg erhoben und erhielt den Ehrentitel einer Exzellenz (dänisch Hendes Excellence (H.E.) für Ihre Exzellenz).

Von ihren Schwiegereltern Erbprinz Knut und Erbprinzessin Caroline Mathilde von Dänemark wurde Anne Dorte von Rosenborg freundlich und entgegenkommend aufgenommen.[4]

Anne Dorte und Christian von Rosenborg lebten lange in Holte, bevor sie später das sogenannte Damebygningen bezogen, ein Gebäude der Schlossanlage Sorgenfri in Lyngby bei Kopenhagen. Anne Dortes Schwiegereltern lebten bis zu ihrem Tod 1976 beziehungsweise 1995 im Hauptgebäude.[5]

Heute ist Anne Dorte von Rosenborg die letzte verbliebene Bewohnerin auf Schloss Sorgenfri, das offiziell auch Königin Margrethe zur Verfügung steht, bisher aber nicht von ihr genutzt wurde.[6]

Rolle in der Öffentlichkeit

Anne Dorte von Rosenborg nimmt gelegentlich als Gast an Veranstaltungen des Königshauses teil, zum Beispiel an der Hochzeit des dänischen Thronfolgers Frederik mit Mary Donaldson.[7]

Der breiten Öffentlichkeit ist Anne Dorte von Rosenborg vor allem aus der dänischen Regenbogenpresse bekannt.

In einer Dokumentation des Senders TV3 zum Thema „ungleiche Paare“ wurden Anne Dorte und ihr Mann porträtiert und unter anderem zum Verlust seines Prinzentitels befragt, den sie gelassen sahen.[8] In der gleichen Sendung tritt auch ihre Tochter Camilla von Rosenborg auf, da auch sie mit ihrem zwanzig Jahre älteren bürgerlichen Ehemann Mikael Rosanes ein ungleiches Paar bildet.[9] [10]

Kinder

Anne Dorte von Rosenborg hat aus ihrer Ehe drei Töchter:[11]

Alle drei Töchter haben sich bürgerlich verheiratet und führen ein bürgerliches Leben in oder bei Kopenhagen.

Einzelnachweise

  1. http://www.bt.dk/royale/nekrolog-dronningens-faetter-er-doed Nachruf auf Christian von Rosenborg (dänisch) (abgerufen am 19.09.2013)
  2. http://www.bt.dk/royale/prinsen-paa-den-hvide-hest-hedder-christian Interview in der dänischen Zeitschrift BT (abgerufen am 19.09.2013)
  3. http://www.idefabrikken.dk/camilla.htm Webpräsenz von Camilla von Rosenborg
  4. http://livsstil.guide.dk/Bolig/Stue/Atmosf%C3%A6re/Inspiration/M%C3%B8bler/Et_slot_med_liv_og_gl%C3%A6de_1848483 Interview in einem Lifestyle-Portal (abgerufen am 19.09.2013)
  5. http://kongehuset.dk/Slotte-og-Kongeskibet/sorgenfri-slot/sorgenfri-slot Offizielle Website des dänisches Königshauses (abgerufen am 19.09.2013)
  6. http://lyngby-taarbaek.lokalavisen.dk/article/20090724/ARTIKLER/814393066 Artikel über Schloss Sorgenfri (dänisch) (abgerufen am 19.09.2013)
  7. http://kongehuset.dk/Menu/materiale/kronprinsparrets-bryllup/gasteliste-til-vor-frue-kirke Gästeliste der Trauung in der Kopenhagener Frauenkirche, veröffentlicht auf der Website des Königshauses 2004 (abgerufen am 10. August 2013).
  8. http://www.youtube.com/watch?v=7PnaOsXeiaM Ausschnitt aus der TV3-Doku üner "ungleiche Paare" (abgerufen am 19.09.2013)
  9. http://www.youtube.com/watch?v=6Ifa71NSR-Q Ausschnitt der TV3-Doku über "ungleiche Paare" (abgerufen am 19.09.2013)
  10. http://www.youtube.com/watch?v=ud9ef5EL80A Ausschnitt aus der TV3-Doku über "ungleiche Paare" (abgerufen am 19.09.2013)
  11. http://www.denstoredanske.dk/Danmarks_geografi_og_historie/Danmarks_historie/Danmark_efter_1945/Christian Dänisches biografisches Lexikon, Gyldendal Verlag (abgerufen am 10. August 2013).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki