FANDOM


Baba Ali (persisch ‏ بابا علی‎), eigentlich Ali Ardekani, ist ein im Iran geborener amerikanischer Comedian und Mitgründer der Ummah Films[1], welche Komödien mit Themen aus dem muslimischen Alltagsleben produziert. Seine Arbeit wurde von der New York Times und anderen Zeitungen gut aufgenommen.[2]

2009 zählte er zu den 500 einflussreichsten Muslimen in der Auflistung[3] des Prinz al-Walid bin Talal-Zentrums für muslimisch-christliche Verständigung der Georgetown University und des Royal Islamic Strategic Studies Centre von Jordanien.

Weblinks

Video

Siehe auch

Einzelnachweise und Fußnoten

  1. ummahfilms.com
  2. John Esposito, Ibrahim Kalin (eds.): The Most Influential Muslims 2009, S.134.
  3. 500 most influential Muslims (PDF-Datei; 4,0 MB) / gwu.edu (George Washington University; PDF; 6,9 MB) – vgl. Here are the North Americans (U.S. and Canada) listed in the Muslim 500 between 2009 and 2012

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki