FANDOM


Der Berater des Papstes ist ein Mitglied eines vom Papst berufenen Gremiums, das ihn bei der Leitung und Reform der Römisch-Katholischen Kirche unterstützen soll.

Das Gremium von 2013

Wenngleich es in der Geschichte immer wieder Berater des Papstes gab, begründete Papst Franziskus das Gremium der Berater des Papstes einen Monat nach seinem Amtsantritt am 13. April 2013 und berief acht Kardinäle, welche den Vatikan und die verschiedenen Kontinente repräsentieren sollen. Die erste Aufgabe der Expertengruppe wird es sein, Lösungen für die Reform der Kurie und eventuelle Änderungen der Apostolischen Konstitution Pastor Bonus zu erarbeiten.

Das jüngste Mitglied der Papst-Berater ist der Deutsche Reinhard Kardinal Marx. Ein erstes Treffen von Franziskus mit den Papst-Beratern ist für den 1. bis 3. Oktober 2013 vorgesehen.

Berater des Papstes

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki