FANDOM


Ein Bring- und Holtag ist ein von Gemeinden oder Ortsvereinen in der Schweiz und im süddeutschen Raum organisierter Aktionstag, der es den Bewohnern ermöglicht, nicht mehr gebrauchte, aber noch gut erhaltene Waren zu einer Sammelstelle zu bringen, wo sie von Anderen unentgeltlich abgeholt werden können. Damit will man die Wiederverwendung der Sachen fördern, zur Abfallvermeidung beitragen und die Menge des Abfalls reduzieren. [1][2][3]

Einzelnachweise

  1. Bring- und Holtag Riehen
  2. Bring- und Holtag Lörrach
  3. Badische Zeitung vom 23.9.2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki