FANDOM


Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA RRW) ist eine Anstalt öffentlichen Rechts. Aufgabe des CVUA RRW ist die Untersuchung und Begutachtung von Proben aus den Bereichen der Lebensmittel- und Veterinärüberwachung sowie Bedarfsgegenständen. Die Anzahl der Proben wird vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen festgelegt und von den Lebensmittelkontrolleuren der örtlichen Lebensmittelüberwachung jeweils vor Ort gezogen.

Entstehung

Das CVUA RRW wurde am 1. Januar 2009 per Errichtungsverordnung RRW gegründet.[1] Die AöR übernahm damit die Aufgaben des „Staatlichen Veterinäruntersuchungsamt des Landes Nordrhein-Westfalen“ in Krefeld, das „Chemische und Geowissenschaftliche Institut“ der Stadt Essen, das „Chemische Untersuchungsinstitut Bergisches Land“ der Stadt Wuppertal sowie das „Institut für Lebensmitteluntersuchungen und Umwelthygiene“ des Kreises Wesel. Zur Zeit besteht der Vorstand aus Detlef Horn und Reiner Pöll.[2] Das Untersuchungsamt hat seinen Sitz in Krefeld.

Einzugsgebiet

Das CVUA RRW ist für insgesamt ca. 3 Mio. Einwohner im gesundheitlichen Verbraucherschutz zuständig und umfasst damit folgenden Gebiete:[3]

Darüber hinaus ist die AöR für die Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf für die Bereiche Lebensmittelhygiene, Futtermittelüberwachung und der Rückstandsuntersuchungen an Schlachttieren sowie der Tiergesundheit, des Tierschutzes sowie im Rahmen der Überwachung gentechnischer Anlagen zuständig.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Verordnung zur Errichtung integrierter Untersuchungsanstalten für Bereiche des Verbraucherschutzes
  2. Organe des CVUA-RRW
  3. CVUA RRW - Über uns

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki