FANDOM


Christine. Perfekt war gestern! ist eine von Polyphon im Auftrag von RTL produzierte deutsche Comedy-Fernsehserie. Sie wird seit dem 22. August 2013 ausgestrahlt.

Inhalt

Christine ist Mitte 30, geschieden, alleinerziehend und zufireden mit ihrem Leben. Auch mit ihrem Ex-Mann Stefan versteht sie sich gut. Dann lernt Christine die neue Frau an der Seite ihres Ex-Manns kennen. Die heisst auch Christine und ist wesentlich jünger als sie selbst. Durch die Erkenntnis, dass Christine durch die neue Partnerin ihres Ex-Manns nun die „alte Christine“ geworden ist, gerät ihr Leben durcheinander.

Hintergrund

Christine. Perfekt war gestern! ist eine Adaption der US-amerikanischen Sitcom The New Adventures of Old Christine mit Julia Louis-Dreyfus. Teilweise wurden Dialoge aus dem Original eins zu eins übersetzt und in die deutsche Version übernommen. [1]

Die Dreharbeiten zur ersten Staffel fanden vom 20. November 2012 bis 25. Januar 2013[2] in Berlin[3] statt.

Besetzung

Schauspieler Rolle
Diana Amft Christine Trepper
Janek Rieke Stefan
Anna Julia Kapfelsperger „Neue“ Christine
Carl Wegelein Tom Wagner
Axel Schreiber Mark
Minh-Khai Phan-Thi Betty

Episoden

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel erfolgt seit dem 22. August 2013.

Vorlage:Episodenlisteneintrag2Vorlage:Episodenlisteneintrag2Vorlage:Episodenlisteneintrag2Vorlage:Episodenlisteneintrag2Vorlage:Episodenlisteneintrag2Vorlage:Episodenlisteneintrag2
Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung D Quoten
(D)

Nachwirkung

Kommerzieller Erfolg

Die erste Folge wurde von 2,32 Mio. Zuschauern gesehen, was einem Marktanteil von 8,5 Prozent entspricht. In der Gruppe der 14- bis 59-Jährigen erreichte die Episode mit 1,89 Mio. Zuschauern einen Marktanteil von 12,8 Prozent.[4]

Zeitgenössische Kritik

Rainer Tittelbach bezeichnete Christine. Perfekt war gestern! als „kurzweiliges Zwischendurch-Comedy-Häppchen mit leichtem Suchtfaktor.“ Die Hauptdarstellerin Diana Amft sei „hinreißend“ und die Rolle ihres Ex mit Janek Rieke „ideal besetzt.“[5]

Julian Miller bezeichnete die Serie auf Quotenmeter.de hingegen als „albern, klamaukig und klischeehaft-frauenaffin.“ Die Hauptdarstellerin Diana Amft wirke „schlicht zu übereifrig, zu ausladend in ihrem Gestus, zu schrullig-mädchenhaft.“[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatChristian Junklewitz: Play By Day: Christine - Neue Sitcom auf RTL. In: Serienjunkies.de. 2013-08-22, abgerufen am 2013-08-26.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBox office / business. IMDb, abgerufen am 2013-08-26.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatFilming Locations. IMDb, abgerufen am 2013-08-26.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatErfolgreicher Auftakt für die neuen Donnerstagsserien bei RTL. RTL, 2013-08-23, abgerufen am 2013-08-26.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatRainer Tittelbach: Serie „Christine. Perfekt war gestern!“ tittelbach.tv, abgerufen am 2013-08-26.
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJulian Miller: Die Kritiker: «Christine - Perfekt war gestern». Quotenmeter.de, 2013-08-20, abgerufen am 2013-08-26.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki