FANDOM


edition assemblage versteht sich selbst als „gesellschaftskritisches, linkes, politisches und publizistisches Netzwerk“. Das Netzwerk umfasst einen Sachbuchverlag mit Sitz in Münster (Westfalen) und ein offenes Netzwerk für Projekte, Gruppen und überwiegend im Medienbereich beschäftigte Menschen.[1]

Der Verlag edition assemblage ist Mitglied der Assoziation Linker Verlage (aLiVe).[2]

Zu den Autoren des Verlages gehören u. a. Tom Holert, Andreas Kemper und Bernhard Schmid.

Im Verlag edition assemblage erscheint die Erfurter Zeitung Lirabelle #1, die sich als undogmatisch-links versteht.[3]

Weblinks

  • Bücher im Katelog der Deutschen Nationalbibliothek

Einzelnachweise

  1. Bernd Hüttner: Handbuch Alternativmedien 2011/2012: Printmedien, Freie Radios, Archive & Verlage in der BRD, Österreich und der Schweiz, AG SPAK Bücher, 2011, S. 236 Online
  2. aLiVe Mitglieder
  3. lirabelle #1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki