Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Einmusik

5.395Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Einmusik (bürgerlicher Name: Samuel Kindermann) (* 6. Oktober 1978) ist ein Hamburger Musiker, Labelbetreiber und Wahlberliner, der als einer der bekanntesten Vertreter von melodiösem Techhouse gilt. Einmusik veröffentlicht unter seinem bürgerlichen Namen sowie unter zahlreichen Pseudonymen wie Ophir Project, Syncopix oder Seriously Tight.

Werdegang

Einmusik wurde 1978 in Bielefeld geboren, in Hamburg aufgewachsen und lebt seit 2010 in Berlin.

Seine erste Platte Weekender erschien 2003 auf dem Kölner Label Italic. Mit seiner im Jahr 2004 veröffentlichten Single Jittery Heritage gelang ihm der Einzug in die Media-Control-Charts. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen auf Labels wie Liebe Detail, Bouq Diynamic Music, Noir Music und Boxer Recordings.

Einmusik veröffentlichte im Oktober 2007 sein erstes Soloalbum mit dem Namen "de' Medici".

Zwei Jahre später gründete er sein eigenes Label Einmusika Recordings.

Einmusik veröffentlichte zusammen mit Künstlern wie Stimming und produzierte ein Vielzahl an Remixen.

Er tritt regelmäßig in Deutschland und im Ausland als Liveact auf. Bei bedeutenden Musikveranstaltungen des Genres gehörte er zum Line-up. So trat er beispielsweise auf der Nature One 2008, 2009 und erneut 2010 auf dem Open Air Floor, der Hauptbühne der Veranstaltung auf.[1] Auch sein Mitwrken bei Airbeat One 2008 oder Ruhr in Love 2011 ist verzeichnet.

Szenetypische Medien und Zeitschriften wie Partysan oder Groove laden ihn regelmäßig zu Interviews.[2] Er gilt als Spezialist für Audiohardware und Tontechnik. Seine Veröffentlichungen werden in bekannten Magazinen wie De:Bug[3] oder Resident Advisor besprochen. [4]

Diskographie (Auswahl)

Singles

  • 2003: Einmusik - "Weekender" / "Zanka" / "Eiskalt" - Italic
  • 2004: Einmusik - "Kommunikation mit Einmusik" / "Dead By Dawn" - Wizkidz
  • 2004: Einmusik - "Wavescanner" / "Full Moon" - Italic
  • 2004: Einmusik - "Devotion" - Italic
  • 2004: Einmusik - "Jittery Heritage" / "Rings" - Italic
  • 2004: Einmusik - "Rose" - Liebe Detail
  • 2004: Einmusik - "Shaw" - Italic
  • 2005: Einmusik - "Jittery Heritage" - VA Remixes - Nebula
  • 2005: Einmusik - "Kleine Nachtmusik" / "E Keli" - Italic
  • 2006: Einmusik - "Pate Mo Tou Vae" / "Tautai E" - Modus Operandi
  • 2006: Einmusik - "Glass Projekte" - Modus Operandi
  • 2007: Einmusik - "69" - Modus Operandi
  • 2007: Einmusik - "Half Moon Tiger" - Italic
  • 2007: Einmusik - "Pate Mo Tou Vae" - Joachim Spieth Remix - Opossum Recordings
  • 2008: Einmusik - "Ammond" / "Challenge" - Italic
  • 2008: Einmusik & Stimming - "Madleine" / "Magdalena" - Diynamic Music
  • 2008: Einmusik pres. Ophir Project - "Saphir" / "Tallika" - Knee Deep Recordings
  • 2008: Einmusik - "K5000" / "Ehrfurcht" - Dogtown
  • 2008: Einmusik - "Pearls & Shells" - Einmusika Recordings
  • 2009: Einmusik - "Crane & Pheasant" - Einmusika Recordings
  • 2009: Einmusik - "Atl Antis" / "Conflict" / "V0m" - Einmusika Recordings
  • 2009: Einmusik - "Jabloko" - Bouq. Records
  • 2009: Einmusik - "Altered Beyond Recognition" / "Habanera" / "Fountain" - Einmusika
  • 2010: Einmusik - "Beat This!" - Galaktika Records
  • 2010: Einmusik - "Silk n' Saw!" / "Papeé" - Einmusika Recordings
  • 2011: Einmusik - "Oceans Bottom" / "Biosphere" - Einmusika Recordings
  • 2011: Einmusik - "Nyx" / "Oneiros" - Einmusika Recordings
  • 2012: Einmusik - "Qazaqstan" / "Die Oni" / "Bambaataa" - Einmusika Recordings
  • 2012: Einmusik - "Damgala" / "St. Anna" w/ Mars Leder - Einmusika Recordings
  • 2012: Einmusik - "Those Said" - Noir Music
  • 2013 Einmusik - "Multible Life" / "Time Rolls On" / "Do You" - Einmusika Recordings

Remixe

  • 2005: Rocco Branco - "Kapital" - Einmusik Remix - Platzhirsch Schallplatten
  • 2005: EgoExpress - "Knartz 4" - Einmusik Remix - Ladomat 2000
  • 2005: Coburn - "We Interrupt This Program" - Einmusik Remix - Great Stuff Recordings
  • 2005: Jake - "Breaking Up" - Einmusik Remix - Combination Records
  • 2006: The Shock - Manhattan - Einmusik Remix - Boxer Recordings
  • 2006: Havana Boys - "The Question Of Dueff" - Einmusik Remix - MuschiTunes
  • 2006: Cold - "Strobelight Network" - Einmusik Remix - Exacta.Udio
  • 2008: Solee - "Impressed" - Einmusik Remix - Parquet Recordings
  • 2008: Topcats - "Underwunder" - Einmusik Remix - Yellow Tail
  • 2008: Noir - "No Strings Attached" - Einmusik Remix - Noir Music
  • 2009: Thomas Lauren - "Waste No Time" - Einmusik Remix - King Fu
  • 2009: Miro - "African King" - Einmusik Remix - One Louder Berlin
  • 2009: Lewis Ryder - "The Oh Nein Groove" - Einmusik Remix - Bigger Deer Recordings
  • 2009: Maurice Aymard - "Recordar" EP - Einmusik Remix - Einmusika Recordings
  • 2009: BlackIsBeautiful - "Purpur" - Einmusik Remix - 200 Records
  • 2010: The Chaenge - "Tiger Map" - Einmusik Remix - Space Factory
  • 2010: Lights Electronika - "Sentimental" - Einmusik Remix - Einmusika Recordings
  • 2010: Nicole Moudaber & Smokin Jo - "Home Sweet Home" - Einmusik Remix - Yellow Tail
  • 2010: Jakob Seidensticker - "I Feel Loved" - Einmusik Remix - Elevation Recordings
  • 2010: Piek - "Volver A Ser Un Niño" - Einmusik Remix - Einmusika Recordings
  • 2012: Aka Aka & Thalstroem - Ete (Einmusik Remix) - Burlesque Musique
  • 2012: David Jach & Beatamines - "Roadtrip" (Einmusik Remix) - Mangue Records

Alben

  • 2007: Einmusik - "de' Medici" Album - Italic
  • 2011: Einmusik - "Oceans Bottom" Album - Einmusika Recordings

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Einmusik LIVE Hamburg
  2. Einmusik Partysan
  3. Einmusik De:Bug Review
  4. Oceans Bottom - Album Review RA (englisch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki