FANDOM


Der Eurolog ist ein europapolitischer Dialog zu europäischen Themen zwischen EU-Bürgern, EU-Politikern und Eurokraten.

Geschichte

Anlässlich des am 7. Februar 1992 vom Europäischen Rat unterzeichneten Vertrag von Maastricht, der wegen massiver Bedenken vieler Bürger Europas erst am 1. November 1993 in Kraft trat, war seinerzeit ein deutliches Unbehagen unter den Bürgern Europas zurückgeblieben, nicht genügend in die Entscheidungsprozesse einbezogen bzw. berücksichtigt worden zu sein. Diesem Unbehagen und empfundenen Mangel entgegenzuwirken wurde nicht weit vom niederländischen Maastricht entfernt, drei Jahre später ebenfalls im niederländischen Sittard 1996 der erste Eurolog abgehalten.

Der Name ist Programm und soll symbolisieren, dass es neben Monologen, die oft in der Politik gehalten werden, und Dialogen eben auch Euro-Loge als Gespräche über Europa mit den Bürgern Europas gibt. Die Niederlande bezeichnen seit jeher die Provinz Südlimburg als ihren Balkon hin zu Europa, eben ihre Euro-Loge.

Initiator der jährlich stattfindenden Eurologe war seinerzeit der ehem. Korrespondent in Brüssel und Straßburg und heutige Politikberater Hartmut Urban, der 1996 die inzwischen verstorbene Parteivorsitzende der niederländischen PvdA und Staatssekretärin, Karin Adelmund, sowie die damalige stellv. Parteivorsitzende der SPD und Bundesministerin für Entwicklung und Zusammenarbeit, Heidemarie Wieczorek-Zeul in Sittard wie dem deutschen Selfkant zusammenbrachte, um den ersten Eurolog mit den Bürgern der Euregio Maas-Rhein zu führen. Sein Unbehagen entsprach dem vieler Bürger des neuen Europas, am Aufbau Europas nicht wirklich beteiligt zu sein. So blieb nur die Eigeninitiative.

Inzwischen ist der Eurolog, der seit 2013 jährlich im Schloss Zweibrüggen der Grenzgemeinde Übach-Palenberg abgehalten wird, fester Bestandteil des Rahmenprogramm zur Verleihung des Karlspreis zu Aachen.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki