FANDOM


Die Germany's Gold GmbH bereitet den Start eines Video-on-Demand-Angebots der Öffentlich Rechtlichen Sender ARD und ZDF vor. Angeboten werden sollen neben Filmen auch andere Formate wie Serien, Dokumentationen und Shows aus den umfangreichen Archiven der beiden Sendergruppen.

Das Unternehmen wurde am 25.04.2012 gemeinsam von insgesamt siebzehn Unternehmen gegründet (u.a. die Bavaria Fernsehproduktion, ZDF Enterprises, Ziegler Film, MME, Brainpool, Telepool und die WDR Mediagroup).[1]

Gegen den Start der Plattform bestehen aktuell Bedenken von Seiten des Bundeskartellamts. Das Amt richtet sich dabei gegen die Zusammenarbeit der beiden Sendergruppen und befürchtet, "dass insbesondere die Preise und die Auswahl der Videos miteinander koordiniert würden".[2]

Einzelnachweise

  1. teltarif.de: Germany's Gold: Videoportal zeigt TV-Produktionen aus 60 Jahren, 25. April 2012.
  2. teltarif.de: Kartellamt blockiert Videoportal von ARD und ZDF weiter, 17. Juni 2013.