FANDOM


Gunda Timmel-Reitter (* 1945 in Großraming, Oberösterreich) ist eine österreichische Malerin.

Sie besuchte die Volksschule und das Gymnasium in Steyr. 1963-1970 folgte ein Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Wien, das sie mit einem Doktorat abschloss.

Sie arbeitete zunächst als Lektorin im Thomas Sessler Verlag mit zeitgenössischen Autoren wie Helmut Qualtinger, Peter Turrini, H. C. Artmann und Wolfgang Bauer zusammen.

Später wandte sie sich der Malerei zu, besuchte die Hochschule für angewandte Kunst Wien und studierte in der Meisterklasse Peter Weibel bei Erhard Stöbe.

Gunda Timmel-Reitter lebt und arbeitet in Wien.

Ausstellungen und Projekte

  • 2013 Zeichnung Wien die 4te, ZS art Galerie, Wien
  • 2013 „nanonetz“, Zusammenarbeit mit dem Atominstitut in Wien, ebendort permanent ausgestellt
  • 2012 ENDlich, ZS art Galerie, Wien
  • 2011 Jahr des Waldes, Stift Klosterneuburg (K)
  • 2011 Bild-Geschichten, ZS art Galerie, Wien
  • 2011 Jahr des Waldes, Landesmuseum Niederösterreich, St. Pölten (K)
  • 2011 Jahr des Waldes, ZS art Galerie, Wien (K)
  • 2011 Werkankauf durch das Land Oberösterreich
  • 2010 Falling Cards, gem. mit Werkstatt Kollerschlag, Viennafair, Galerie Artmark, Wien
  • 2009 ARTenvielfalt, ZS art Galerie, Wien
  • 2009 Kunst- und Antiquitätenmesse Wien, Galerie am Roten Hof
  • 2008 Kunst- und Antiquitätenmesse Wien, Galerie am Roten Hof
  • 2008 Galerie am Roten Hof, Wien
  • 2008 Galerie Artmark, Wien
  • 2008 BA CA am Hof, Wien
  • 2007 Werkankauf durch das Land Oberösterreich
  • 2006/07 Projekt „Die Straße“: Auseinandersetzung mit der menschlichen Existenz
  • 2004 Galerie Klinik Rottenmann
  • 2004 Galerie Theater am Steg, Baden
  • 2003/04 (Jahreswechsel) Aufbau einer Ausstellung zur Oper „Der Riese vom Steinfeld“ von Friedrich Cerha und Peter Turrini in der Wiener Staatsoper
  • 2002 Projekt „Malerei und Literatur“, Wiener Stadthalle
  • 2001 Ausstellung im Schloss Kammer in Kooperation mit der Lesung „Die Grün verschlossenen Botschaft“ von H.C. Artmann durch Andrea Jonasson

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki