Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Haches Chocoversum

5.402Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das CHOCOVERSUM by HACHEZ in Hamburgs Altstadt ist ein Chocoladenmuseum zum Entdecken, Erleben und Mitmachen. Auf einer Fläche von 1200qm wird der Weg von der Kakaobohne hin zu fertigen Tafel Chocolade veranschaulicht.


Betreiber

Der aus Belgien stammende Chocolatiert Joseph Emile Hachez gründete 1890 die Bremer HACHEZ Chocolade GmbH & Co. KG in einer Zeit, als in Bremen gerade die ersten Straßenbahnen fuhren und das Zeitalter der Industrialisierung begann. Da die Besichtigung der Werke in Bremen aus hygienischen Gründen leider nicht möglich ist will die Firma HACHEZ die Produktion der Chocolade durch das CHOCOVERSUM zeigen. Die Betreibergesellschaft ist die Wissenswelten Management GmbH.

Datei:Ein Museum zum Anfassen.jpg
Ausstellung

Die Genuss-Reise beginnt im südamerikanischen Regenwald. Eine frische Kakaofrucht, Bilder und Geschichten erklären Anbau und Ernte des Kakaos. Wussten Sie etwa, dass direkt am Stamm des Kakaobaums pro Jahr genug Kakaofrüchte für etwa einhundert Tafeln Vollmilch-Chocolade wachsen? Nach der Ernte und Trocknung geht die Reise der Kakaobohnen per Schiff nach Deutschland. Im CHOCOVERSUM erriechen und erschmecken Sie inmitten einer Hafenatmosphäre, wie sauer und bitter die Bohnen noch bei Ihrer Ankunft im Hafen schmecken. Außerdem können Sie selbst Kakaobohnen verladen und zum Qualitätskontrolleur werden. Dann folgt die Verarbeitung an historischen Original-Maschinen. Hier werden die Kakaobohnen mit Zucker vermischt, gewalzt, geschleudert und gerührt. Natürlich probieren Sie an jeder Verarbeitungsstufe wie sich Konsistenz und Geschmack der Chocolade verändern. Doch Vorsicht! Die flüssig warme Chocolade hat bereits im ersten Moment des Probierens Suchtpotential. Als besonderes Highlight wird jeder Besucher in unserem „Aroma-Atelier“ selbst zum Chocolatier. Sie kreieren aus verschiedenen Zutaten Ihre persönliche Lieblingschocolade. Mit diesem ganz individuellen Andenken oder Geschenk nehmen Sie ein Stück CHOCOVERSUM mit nach Hause.

Datei:Chocolade kreieren.jpg
Datei:Produktion der Chocolade.jpg
Veranstaltungen

Das CHOCOVERSUM bietet regelmäßig Pralinenkurse, bei denen die Teilnehmer lernen können wie sie zu Hause Pralinen herstellen können. Neben verschiedenen Füllungen gibt es Tipps und Tricks fürs Tauchen, Igeln und Dekorieren, damit sie die edlen Köstlichkeiten zu Hause selbst herstellen können. Am Ende des zwei-stündigen Kurses nimmt jeder Ideen, Rezepte und eine Schachtel mit eigenen handgefertigten Köstlichkeiten mit nach Hause.

Shop

Im CHOCOVERSUM gibt es auch einen Choco-Laden. Hier streifen Chocoholics entlang Confiserie-Pralinés und Chocoladen aus wildem Kakao, Beauty-Produkten aus Kakaobutter, gerösteten Kakaobohnen und vielem mehr. Wer selbst aktiv werden möchte, findet hier Zutaten, Werkzeuge und Bücher für die eigene Pralinenherstellung - und kann auch gleich seinen Pralinenkurs dazu buchen. Der Choco-Laden ist eine Fundgrube für Schmackhaftes, Nützliches und Lustiges rund um das Thema Chocolade.

Weblinks
  1. Homepage des CHOCOVERSUMS chocoversum.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki