FANDOM


Heinrich Eder (* 1967 in Salzburg) ist ein österreichischer Bildhauer und Objektkünstler.

Werdegang

Nach einer Ausbildung in Holz- und Steinbildhauerei bei Bernhard Prähauser Anfang der 1980er Jahre an der HTBLA Hallein absolvierte Heinrich Eder ein Studium an der Akademie der bildenden Künste München. Dort arbeitete er als Meisterschüler von Hans Ladner. Im Anschluss daran ging er nach Hamburg und ist seit 1992 als freischaffender Künstler mit einem Atelier im Künstlerhaus Sootbörn tätig. Neben der künstlerischen Arbeit sowie Ausstellungsbeteiligungen und Symposien führt er Lehrveranstaltungen für Bildhauerei und Malerei durch. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Eders bildhauerisches Œuvre umfasst zwei Hauptbereiche: freie Skulpturen[1] und Objekte sowie (Auftrags)Arbeiten für Kunst im öffentlichen Raum. Daneben kommen Malerei, Zeichnung, Fotografie und Film in seiner künstlerischen Arbeit zum Einsatz.

Werke im öffentlichen Raum

  • 1988 Brunnenfigur Hl. Michael in Bronze für die Benediktinerabtei Michaelbeuern, Österreich
  • 1989 Zwei Brunnen für die Gemeinde Michaelbeuern, Salzburger Land, Marmor, Platzgestaltung
  • 1990 Brunnen Welle gegen den Raum, Realschule Bürmoos, Salzburger Land, dreidimensionales Mosaikobjekt
  • 1994 Brunnen Kind am Wasser, Platz – und Gartengestaltung für Wohnbaugenossenschaft Hamburg, Bronze, Glasmosaik
  • 1995 Kinetische Spiralen, Holstein–Center, Itzehoe
  • 1997 Portrait eines Hamburger Komponisten Johann A. Hasse, Carrara Marmor, Musikhalle Hamburg
  • 1999 Männliche Stahlplastik Druck, Alsterdorfer Str. 234, Hamburg
  • 2000 Brunnen und Parkgestaltung KAP Allgäu
  • 2002 Auffangen. Daedalus und Ikarus, Langenstücken Hamburg
  • 2004-2006 Skulpturenpark Reitbrook Hommage an den Jockey von Artemision, Spannung und Springendes Pferd
  • 2007 Hommage an den Jockey von Artemision Elbschlossresidenz Hamburg

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Menschenbilder

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki