FANDOM


Hitlers Zweites Buch ist ein zu Lebzeiten unveröffentlichtes Manuskript Adolf Hitlers, das 1928 entstand. Es handelt sich um einen Entwurf für eine Fortsetzung von Mein Kampf, in dem Hitler sich zum Teil mit neuen Themen befasst.

Literatur

  • Hitlers Zweites Buch. Ein Dokument aus dem Jahr 1928, hg. von Gerhard L. Weinberg, mit einem Geleitwort von Hans Rothfels. Stuttgart: DVA, 1961 (Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, Bd. 7).
  • Hitler’s Secret Book. Introduced by Telford Taylor. Translated by Salvator Attanasio. New York: Grove Press, 1962.
  • Hitler's Second Book: The Unpublished Sequel to Mein Kampf edited by Gerhard L. Weinberg, (2003). New York: Enigma Books. ISBN 1-929631-16-2
  • Außenpolitische Standortbestimmung nach der Reichstagswahl Juni - Juli 1928. Eingeleitet von Gerhard L. Weinberg. Herausgegeben und kommentiert von Gerhard L. Weinberg, Christian Hartmann und Klaus A. Lankheit, (Hitler. Reden, Schriften, Anordnungen), München 1995. ISBN 3-598-22004-9

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki