FANDOM


Die Hyper CD-ROM ist ein optischer Datenträger, ähnlich der CD, mit einer dreidimensionalen Struktur. Erfunden wurde sie von dem rumänischen Wissenschaftler Eugen Pavel.

Eigenschaften

Die Scheibe hat eine Höhe von 10 mm, einen Durchmesser von 120 mm und kann auf Grundlage bestehender Technologie entwickelt werden. Die theoretische Speicherkapazität einer solchen Scheibe liegt bei 10 TB (10.000 GB). Die Speicherung der Daten erfolgt auf 10.000[1] verschiedenen Ebenen innerhalb des Glaskörpers der Scheibe.

  • Kapazität: 10 TB (möglich bis zu 1 PB)
  • Mittlere Transferrate: 3 Mbit/s (eventuell auch höher)
  • Festplattenabmessung: 80 × 150 × 300 mm
  • Diskabmessung: 10 mm ø 120 mm
  • Temperaturbeständig: bis 550 °C
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Maximale Lebensdauer (geschätzt laut Hersteller): 5.000 Jahre

Die Disk wurde das erste Mal im November 1999 auf der EUREKA 48th World exhibition of Innovation and New Technology in Brüssel vorgestellt.

Die Technologie ist in 21 Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, der EU, Kanada, Japan und Israel patentiert.[2]

Bisher gab es noch keine großtechnischen Produktionen der Hyper CD-ROM, obwohl mehrere Firmen wie IBM, Compaq, Philips und anderen Hollywood-Unternehmen ein Interesse an dieser Form der Datenspeicherung getroffen haben.

Weblinks

Quellen

  1. http://www.pcwelt.de/news/Hyper-CD-ROM-mit-10-Terabyte-245799.html
  2. http://www.tecchannel.de/storage/extra/402142/zukuenftige_speichertechnologien_teil_2/index9.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki