FANDOM


39px

Diese Seite wurde zum sofortigen Löschen vorgeschlagen. Dies ist keine Aufforderung zum Leeren der Seite, denn nur Administratoren können Seiten vollständig löschen. Bitte entferne deshalb diesen Hinweis nicht!
Einsprüche bitte auf diese Seite unterhalb der Begründung des Schnelllöschantrags schreiben.

Hinweis: Wenn du diesen Baustein eingefügt hast, kannst du den Autor der Seite auf dessen Diskussionsseite mit {{subst:Gelöscht|art=IVCG - Internationale Vereinigung Christlicher Geschäftsleute}} oder {{subst:Unsinn gelöscht|IVCG - Internationale Vereinigung Christlicher Geschäftsleute}} (bei offensichtlichem Vandalismus) benachrichtigen.

Begründung:

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
Alles!--Encyclopædia 19:32, 18. Sep. 2013 (UTC)

Die IVCG besteht aus überkonfessionellen Gruppen von Christen in verantwortlichen Positionen aus allen Bereichen der Gesellschaft in rund 80 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der IVCG ist es, Menschen in Verantwortung die Antwort des christlichen Glaubens auf die Frage nach Sinn und Bewältigung des Lebens nahezubringen. Dies geschieht in Vortragsveranstaltungen und der Möglichkeit anschließender Gesprächskreise. Die IVCG wirbt keine Mitglieder; die Mitarbeit ist ehrenamtlich.

Zielsetzung

Die Zielsetzung der IVCG beruht auf der Erfahrung, daß es sich beim Christsein um mehr als eine Zugehörigkeit zu einer Kirche und dem Einhalten ethischer Normen handelt. Vielmehr geht es in erster Linie um die unmißverständlich erfahrene Antwort auf die Frage nach Sinn und Bewältigung des Lebens auf Grund einer persönlichen inneren Beziehung zu Jesus Christus. Die IVCG besteht aus Führungskräften aus allen Bereichen der Gesellschaft und aus unterschiedlichsten Denominationen, die sich zusammengeschlossen haben, um ihren Kolleginnen/-en diesen grundsätzlichen Kern des Evangeliums weiterzugeben.

Struktur & Finanzen

Unter dem Namen IVCG besteht ein körperschaftlich organisierter Verein mit Hauptniederlassung in Zürich. Die IVCG wirbt keine Mitglieder, hat aber zur Koordination eines gemeinsamen Auftritts der ehrenamtlichen Mitarbeiter einen internationalen Präsidenten, einen Vorstand, Fachbeauftragte und Regionalleiter. Die Arbeit der lokalen Gruppen wird von jeweils einem Gruppenleiter koordiniert. Die Arbeit wird durch Spenden getragen.

Historie

Die IVCG wurde 1957 von Dr. Ad. Guggenbühl, einem Rechtsanwalt in Zürich gegründet. Kurze Zeit später kam die Gruppe Karlsruhe dazu. Seit seiner Entstehung war es das Ziel der IVCG, Führungskräfte in eine persönliche Beziehung zu Gott und Jesus Christus zu begleiten. Die Bewegung wuchs über die Jahre sehr stark an und heute finden in 80 Städten Treffen der IVCG statt. Nach 35 Jahren gab Dr. Guggenbühl die Leitung als Präsident an den Rechtsanwalt Christoph Wyss aus Bern weiter, der dieses Amt 20 Jahre ausübte. Neue Veranstaltungsformen wie Sinnbörsen, Lunchmeetings usw. sowie das Programm "Young Professionals" zur Begleitung junger christlicher Führungskräfte in ihrem Beruf ergänzten das Angebot. Seit Oktober 2011 ist Manfred Schaller Präsident der IVCG.

Veranstaltungen

Pro Jahr finden in den verschiedenen Ortsgruppen rund zwei bis fünf Vortragstreffen statt, meist verbunden mit einem Abendessen, Lunch oder Brunch. Als weiterführendes Angebot werden Gesprächsabende für Interessierte durchgeführt. Weitere Veranstaltungsformen sind z.B. Sinnbörsen, Musikabende, usw.

reflexionen

"reflexionen" ist der Name der zweimonatlich erscheinenden Zeitschrift der IVCG mit Beiträgen von Referenten und Mitarbeitern, geschrieben für Menschen, die nach dem Sinn des Lebens suchen.

Hilfe in Krisen

Führungskräfte sind oft einem hohen physischen und psychischen Druck ausgesetzt und können mitunter in Krisen geraten. Auch in der IVCG gibt es Führungskräfte mit solchen Erfahrungen. Sie sind bereit, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen und Führungskräften in Krisen grundlegende Hilfestellung zu geben.

IVCG young professionals

Das Programm "Young Professionals" will junge, christliche Führungskräfte unterstützen, einen eigenständigen Weg innerhalb eines herausfordernden Karriereumfelds zu gehen. Erfahrene Führungskräfte, welche sich in diesem Spannungsfeld selbst aktiv bewähren, stehen jungen Menschen zur Seite, damit sie sich frühzeitig den schwierigen Fragen, die sich auf diesem Weg auftun, stellen und nach fundierten Antworten suchen. Das Angebot setzt sich aus den Elementen Seminar und Mentoring zusammen. Innerhalb von zwei Jahren werden in sieben Seminaren die Inhalte aus den Themenbereichen Karriere, Familie und gesellschaftliches Engagement erarbeitet.

==Partner== Die IVCG pflegt partnerschaftliche Beziehungen und freundschaftliche Kontakte zu ähnlichen Bewegungen in Europa und Übersee. Dazu gehören Europartners und CBMC (Christian Business Men´s Committee).

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki