Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Inge Hannemann

5.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Inge Hannemann (* 1968) ist eine deutsche Bloggerin, Whistleblowerin und zur Zeit von der Arbeit freigestellte Mitarbeiterin des Hamburger Jobcenters. Hannemann ist seit 2005 Mitarbeiterin beim Jobcenter Hamburg-Altona.[1] Da Hannemann einige Umgangsweisen mit ALG 2-Beziehern und diesbezügliche Vorgaben öffentlich kritisierte und darüber hinaus Sanktionen gegen Leistungsberechtigte verweigerte, wurde sie vom Jobcenter mit sofortiger Wirkung vom Dienst freigestellt und erhielt Hausverbot. Dagegen klagt sie nun vor dem Hamburger Arbeitsgericht und fordert Weiterbeschäftigung. Eine Entscheidung darüber steht noch aus. [2] Die Bundesagentur für Arbeit erklärte, dass sie tausende Mitarbeiter in den Jobcenter gefährde und daß es die behaupteten Mißstände nicht gäbe. [3] Hannemann wies die Vorwürfe zurück.[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Inge Hannemann: Eine Frau kämpft für das Ende von Hartz IV
  2. http://www.hamburg1.de/aktuell/Prozess_von_HartzIVRebellin_vertagt-16929.html
  3. http://www.arbeitsagentur.de/nn_27044/zentraler-Content/Pressemeldungen/2013/Presse-13-035.html
  4. http://www.arbeitsagentur.de/nn_27044/zentraler-Content/Pressemeldungen/2013/Presse-13-035.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki