Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Israel Hernández-Llach

5.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Israel Hernández-Llach (* 1995 in Kolumbien; † 6. August 2013 in Miami Beach, Florida, USA) war ein kolumbianischer Künstler, der vor allem als Graffiti-Artist, aber auch als Fotograf, Bildhauer, Maler und Art Director tätig war. Sein Tod bewegte die amerikanische Öffentlichkeit.

Leben

Der aus Kolumbien stammende Israel Hernández-Llach wurde als Sohn von Jacqueline Llach und Israel Hernández Bandera geboren. Er galt als hochbegabt und sehr talentiert. Er beendete kurz vor seinem Tod die Miami High School in Miami Beach und war kurze Zeit davor achtzehn Jahre alt geworden.

Kunst

Er war hauptsächlich als Graffiti-Künstler tätig, der viele legale Arbeiten an Gebäuden hinterlassen hat. Einige seiner Arbeiten sind in diversen Ateliers in Miami Beach sowie der Bronx ausgestellt. Daneben konnte er auch Werke auf der Art Basel Miami Beach, einer einmal im Jahr stattfindenden Kunstausstellung in Miami, unterbringen. Auch war er als Photograph Art Director bei der Modell-Agentur "Boozone" für einige Monate tätig. Und als Maler und Bildhauer hat sich der ganz der Kunst zugewandte Jugendliche betätigt. Eine Gesamtübersicht über das Werk des jung verstorbenen Künstlers wird aus seinem Nachlass zu erstellen sein.

Tod

Am 6. August 2013 sprühte er an einem verlassenen Fastfood-Restaurant illegale Graffitis. Die herbeieilende Polizei soll ihn zunächst aufgefordert haben, dies zu unterlassen. Vor Angst sei der Jugendliche auf seinem Skateboard geflüchtet und habe den Weisungen der Polizei, stehen zu bleiben, nicht Folge geleistet, sondern sei auf der Flucht vor der Polizei sogar über Zäune gesprungen. Er wurde dennoch durch die Beamten eingeholt und mit einem Taser wurden ihm Strömstöße verpasst; er wurde ohnmächtig. Auf dem Weg ins Krankenhaus hätten sich Komplikationen eingestellt, der jugendliche Künstler verstarb dann im Krankenhaus.

Die Polizei der Stadt hat der Familie kondoliert und eine Untersuchung der Vorgänge angekündigt. Zeugenaussagen sprechen davon, der Jugendliche sei brutal gegen eine Wand geworfen worden und die Beamten hätten angeblich freudige Regungen über den bewusstlosen Zustand des Jugendlichen gezeigt. Die Vorwürfe müssen durch die Untersuchungen überprüft werden. Außerdem sei eine Autopsie angeordnet worden.

Quellen

  • www.nydailynews.com/news/news/national/fla-teen-tagged-death
  • www.fr-online.de/panorama/usa-sprayer-stirbt-nach-taser-schuss
  • www.bbc.co.uk/news/world-us-canada-23628010
  • www.staff.co.nz/world/america/9017545/teen-dies-after-steen-gun-shock

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki