FANDOM


Jürgen Störr (* 1954 in Fritzlar) ist ein deutscher Künstler und Filmemacher.

Er studierte an der Bergischen Universität in Wuppertal, an der Fachhochschule in Dortmund, sowie an der Hochschule der Künste Berlin, wo er zum Meisterschüler von Prof. Helmut Lortz ernannt wurde.

1976 bekam er den Karl-Ernst-Osthaus-Förderpreis. Seit 1977 ist er auch als Dozent tätig.1985 gründete er mit seiner Frau, der Künstlerin Roswitha Störr die Ruhrakademie, welche er bis heute leitet. 1987 erwarb er zu diesem Zweck das Schloss "Haus Ruhr" in Schwerte, welches er renovieren und ausbauen ließ. 1991 wurde er zum Universitätsprofessor ernannt. Zunächst lehrte er in Wuppertal, seit 2009 an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Neben seiner Arbeit als Künstler, Filmemacher und Hochschullehrer war er auch als Juror tätig. (u.a. als Preisrichter in dem internationalen Architektur-Wettbewerb "Zollverein Park" des Weltkultur-Erbes "Zollverein" in Essen.)

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki