FANDOM


Joseph Lau (* 1951 in Hongkong) ist ein chinesischer Unternehmer.

Leben

Sein Bruder ist der Unternehmer Thomas Lau. Lau studierte an der University of Windsor. Nach Angaben des US-amerikanischen Forbes Magazine gehört Lau zu den reichsten Chinesen und ist in The World's Billionaires gelistet. Lau ist Vorsitzender des chinesischen Immobilienunternehmens Chinese Estates Holdings. Lau ist geschieden und hat vier Kinder. Er besitzt eine der weltweit größten Rotweinflaschensammlung und mehrere Flugzeuge zum Privatgebrauch. Das Gemälde Te Poipoi von Paul Gauguin erwarb er für 39,2 Millionen Dollar am 7. November 2007 von der Verkäuferin Joan Whitney Payson, der Witwe von Charles Payson, bei einer Versteigerung bei Sotheby´s in London. [1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. artnet.de:Art Market watch, November 2007'

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki