FANDOM


Josephine Witt (* 1994) ist eine deutsche Femen-Aktivistin.

Seit 2012 studiert Witt Philosophie an der Universität Hamburg. Seit Anfang 2013 ist sie aktives Mitglied der Femen-Bewegung. Sie war unter anderem beteiligt an Demonstrationen gegen den russischen Präsidenten Putin in Hannover. Zusammen mit zwei französischen Femen-Aktivistinen demonstrierte sie am 29. Mai 2013 in Tunesien gegen die Inhaftierung einer tunesischen Femen-Aktivistin.[1] Die drei Demonstrantinnen wurden verhaftet. Das anschließende Gerichtsverfahren gegen die drei Frauen war auch Thema beim Besuch des tunesischen Ministerpräsidenten Ali Larayedh bei Angela Merkel in Berlin. Die Bundeskanzlerin mahnte ein faires rechtsstaatliches Verfahren an.

Witt und ihre beiden Mitstreiterinen wurden wegen unzüchtigen Verhaltens im Juni zu vier Monaten und einem Tag Haft verurteilt. Im Gefängnis erhielt Witt am 17. Juni 2013 Besuch vom Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung Markus Löning, er bezeichnete die Haftstrafe als unverhältnismäßig.[2]

In einem Interview mit dem Studentenmagazin Zeit Campus hatte Witt kurz vor ihrer Reise nach Tunesien gesagt: „Bei Femen geht es uns um die Frage, wem in der Gesellschaft der Körper der Frau gehört, wenn wir nackt auf die Straße gehen, tun wir das selbstbewusst und selbstbestimmt. Wir unterstreichen damit die Kontrolle über unseren eigenen Körper.“[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Deutsche in Tunesien „schockiert“ über Haftstrafe, Mitteldeutsche Zeitung vom 18. Juni 2013
  2. Femen-Aktivistin sitzt mit 29 Frauen in einer Zelle, Hamburger Morgenpost vom 18. Juni 2013
  3. Wem hilft der Nacktprotest?, Die Zeit vom 14. Juni 2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki