FANDOM


Ein Kirsch­ku­chen ist ein Kuchen, der Kirschen als eine Hauptzutat enthält. Kirsch­ku­chen gab es nachweislich bereits 1786.[1]

Kirsch­ku­chen wird traditionell in Nordamerika gegessen.

Definition

Es gibt keine allgemeingültige Auffassung, was ein Kirsch­ku­chen ist. Gemäß Duden versteht man darunter ein „mit Kirschen belegter [und mit Tortenguss überzogener] Kuchen“[2]. Das Lebensmittellexikon von Dr. Oetker beschreibt Kirschkuchen wie folgt: „eine mit Kirschen befüllte Blätterteigtasche[3].

Bekannte Kirsch­ku­chen

Zu den Kirsch­ku­chen gehört beispielsweise der Dornfelder Kirschkuchen[4].

Literatur

  • Vollständiges Koch-, Back- und Konfitüren-Lexikon. S. 185, 1786.[5]
  • Dr. Oetker GmbH: Doktor Oetker - Blitz-Blechkuchen Dr. Oetker Verlag, 2009, ISBN 9783767008373. (insg. 79 Seiten)

Einzelnachweise

  1. Kirsch­ku­chen auf Google Books; abgerufen am 16. Oktober 2013.
  2. Eintrag bei duden.de
  3. Kirsch­ku­chen auf oetker.de, abgerufen am 16. Oktober 2013.
  4. Dornfelder Kirschkuchen auf oetker.de; abgerufen am 16. Oktober 2013.
  5. Kirsch­ku­chen auf Google Books; abgerufen am 16. Oktober 2013.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki