FANDOM


Die Loki Software, Inc. war ein US-amerikanisches Software-Unternehmen, das darauf spezialisiert war, bekannte Computerspiele nach Linux zu portieren.

Geschichte

Loki Software wurde im August 1998 von Scott Draeker gegründet und stellte seinen Betrieb aus finanziellen Gründen im Januar 2002 ein.[1][2] In den vier Jahren des Bestehens portierte Loki ca. 20 Spieltitel. Weitere Spiele, z. B. das vielgelobte Deus Ex, waren in Arbeit, wurden jedoch wegen der Geschäftsaufgabe nie veröffentlicht.

Loki entwickelte auch diverse freie Dienstprogramme wie den Loki_Installer oder Loki_Setup und unterstützte auch Sam Lantinga, damals Chefprogrammierer des Unternehmens, bei der Entwicklung des Simple DirectMedia Layer (SDL). Auch der später bekannt gewordene Portierungsentwickler Ryan C. Gordon war ursprünglich bei Loki angestellt.

Als Reaktion auf die drohende Schließung der Firma im Jahre 2001 wurde von Michael Simms die Firma Linux Game Publishing in Nottingham gegründet, die bis heute kommerzielle Computerspiele auf Linux portiert.

Den Support für Loki-Spiele und Entwicklungswerkzeuge wurde nach der Schließung teilweise durch Ex-Mitarbeiter Ryan Gordon privat auf seiner Webseite icculus.org weitergeführt.

Spieleportierungen

In den rund vier Jahren seines Bestehens portierte Loki folgende Spiele:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Referenzfehler: Ungültiger <ref>-Tag; es wurde kein Text für das Ref mit dem Namen histofloki angegeben.
  2. Loki Retrospective: The Major Linux Porting House Files for Bankruptcy (Version vom 20. August 2001 im Internet Archive) LinuxGames, 13 August 2001
  3. 3,0 3,1 Emmett Plant: Loki: In The Trenches (englisch) linux.com. 2000-10-09. Abgerufen am 2011-02-05.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki