FANDOM


Mobilität bezeichnet in jeweils speziellen Handlungs- oder Gegenstandszusammenhängen den Wechsel zwischen Orten oder Positionen in physischen, geografischen, sozialen oder virtuellen Räumen. Das bloße Vermögen zu Ortsveränderungen oder dem Einnehmen wechselnder Stellungen und Haltungen ohne Ortsveränderung wird dagegen eher als Beweglichkeit bezeichnet.

Direkte Wortverwendung

Abgeleitete Bezeichnungen

Ältere Wortverwendungen

Im 19. Jahrhundert wurde Mobilität als „Beweglichkeit; Rührigkeit, Mobilmachung oder Mobilisierung, die Überführung militär. Streitkräfte vom Friedens- auf den Kriegsfuß“ verstanden [1], ferner „Mobil“ im Sinne von beweglich, rüstig, kriegsbereit, definiert [2]

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Brockhaus Konversationslexikon, Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896
  2. Meyers Konversationslexikon, Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892, S. 689

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.