FANDOM


Niccolò (oder Nicolò) Paganini (* 27. Oktober 1782 in Genua; † 27. Mai 1840 in Nizza) war ein
Paganini

Porträt von Paganini nach Pommavrac 1838

italienischer Geiger, Gitarrist und Komponist.[1] Zu seiner Zeit war er der führende und berühmteste Geigenvirtuose. Sein äußeres Erscheinungsbild und seine brillante Spieltechnik machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einer Legende.

Literatur

  • Katalog der deutschen Nationalbibliothek[2]
  • Paganini’s Leben und Treiben als Künstler und als Mensch[3]
  • Paganinis Fluch. Die Geschichte einer Legende ISBN 3-499-23305-3.
  • Paganini; eine Biographie von Dr. Julius Knapp[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Biographical notice of Nicolo Paganini
  2. Katalog der deutschen Nationalbibliothek
  3. Prof. Julius Max Schottky
  4. Biographie von Dr. Julius Knapp

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki