FANDOM


Pan Dacom Networking AG ist ein in Deutschland tätiger Systemintegrator und herstellerübergreifender Dienstleister für IT-Technologie mit Hauptsitz in Dreieich und weiteren Stadorten in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München.

Mit der Unternehmensgründung im Jahr 1981 ist Pan Dacom einer der Pioniere im Netzwerk- und System-Integrationsmarkt. Im Jahr 2011 erwirtschaftete Pan Dacom mit ca. 240 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von ca. 52 Mio. EUR.

Geschichte der Pan Dacom Networking AG

  • 1981 Gründung der Pan Dacom Daten- und Kommunikationssysteme GmbH in Frankfurt am Main
  • 1987 Pan Dacom stellt als eines der ersten Unternehmen Bridging Lösungen für lokale Netzwerke vor
  • 2000 Pan Dacom Daten- und Kommunikationssysteme GmbH ändert die Rechtsform und wird Pan Dacom Networking AG
  • 2001 Gründung des Tochterunternehmens Pan Dacom Direkt GmbH
  • 2006 Eröffnung des Pan Dacom Network Operation Centers (NOC)

Geschäftsbereiche

Pan Dacom ist vor allem tätig auf folgenden Geschäftsfeldern:

Weblinks

Webpräsenz der Pan Dacom Networking AG

Vorlage:Einzelnachweise

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki