FANDOM


Piotr Sebastian Zieliński (* 25. Mai 1994 in Ząbkowice Śląskie) ist ein polnischer Fußballspieler, der seit 2012 für Udinese Calcio spielt.

Karriere

Verein

Piotr Zieliński begann seine Fußballkarriere in der Stadt Ząbkowice Śląskie, die etwa 65 km südlich von Breslau liegt und zur polnischen Woiwodschaft Niederschlesien gehört. 2007 wechselte er in die Jugendabteilung von Zagłębie Lubin. Im Jahre 2011 wechselte er dann nach Italien. Udinese Calcio verpflichtete ihn für die Jugendabteilung. Zieliński debütierte am 2. November 2012 unter Trainer Francesco Guidolin in der Profimannschaft des Vereins. Er wurde im Serie-A-Spiel gegen Cagliari Calcio in der 91. Minute für Antonio Di Natale eingewechselt.

Nationalmannschaft

Piotr Zieliński debütierte am 4. Juni 2012 in Warschau für die Polnische Fußballnationalmannschaft. Das Spiel gegen Lichtenstein endete 2:0. Sein erstes Tor für Polen erzielte Zieliński am 14. August 2012 gegen Dänemark in der PGE Arena Gdańsk in Danzig. Polen gewann das Spiel mit 3:2 (1:2). Sein erstes Pflichtspiel bestritt er beim 1:1 am 6. September 2012 in Warschau gegen Montenegro.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki