FANDOM


Røde Microphones ist ein australischer Hersteller profesioneller Mikrofone aus Sydney. Logistische Niederlasungen und Entwicklungsstandorte befinden sich in Santa Barbara (USA), Seattle (USA) und Hong Kong.

Historie

Datei:Henry Freedman.jpg

RØDE Microphones entstand aus der Freedman Group, welche 1967 von Henry und Astrid Freedman gegründet wurde. Die Beiden wanderten aus Schweden nach Australien ein. Freedman Electronics war damals ein Pionier der australischen Tontechnik-Hersteller in Sachen Design, Herstellung, Installation und Wartung einer weiten Palette von Audioprodukten. Das Unternehmen stellte Lautsprecher, Verstärker, custom electronics und Mikrofone her.[1]

Produkte

Røde Microphones stellt verschiedenste Mikrofone für Recording-, Beschallungs-, Filmton-Mikrofone und für andere Anwednungen her. Dazu gehören großkapslige (1") und kleinkapslige Kondensatormikrofone, dyanmische Mikrofone, Richtmikrofone u.a..

Heutige Situation

Røde Microphones vertreibt seine Produkte heute (Stand 2013) weltweit und ist am deutschsprachigen Markt zum Beispiel durch die Musikhäuser Thomann und Musik Produktiv präsent. Das Unternehmen ging 2013 eine strategische Allianz mit dem britischen Mikrofone-Hersteller Rycote ein. In Sachen Recordingtechnik hat Røde einen festen Stand auf dem amerikanischen und europäischen Markt. Auf dem deutschen Markt konkurrieren die Røde-Mikrofone mit denen von Electro-Voice, Sennheiser, AKG und teilweise Neumann.

Einzelnachweise

  1. http://www.rodemic.com/rodestory

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki