FANDOM


Das SRH Leonardo da Vinci Gymnasium (kurz: LdVG) in Neckargemünd ist eine staatlich anerkannte private Ganztagsschule mit angegliedertem Internat für hochbegabte Kinder und Jugendliche. Die Schule ist benannt nach dem italienischen Universalgelehrten Leonardo da Vinci. Die Schule wird unter dem Dach der SRH Schulen GmbH in der Trägerschaft der SRH Holding betrieben.

Der Schulbetrieb wurde zum Schuljahr 2004/2005 mit einer fünften Klasse aufgenommen.[1] Im Jahre 2012 absolvierte der erste Jahrgang die Abiturprüfung.[2][3] An der Schule werden etwa 145 Schüler einzügig von Klassenstufe fünf bis zwölf als Tages- oder Internatsschüler unterrichtet.[4]

Schulprofil

Die Schüler legen das baden-württembergische Zentralabitur ab.

Das Gymnasium nimmt hochbegabte Kinder und Jugendliche auf, die aufgrund ihrer Hochbegabung eine spezielle pädagogische Förderung benötigen. Es bietet einen mathematisch-naturwissenschaftlichen und einen neusprachlichen Zug an.

Folgende Fremdsprachen werden unterrichtet: Englisch ist ab Klasse 5 erste Fremdsprache. In Klasse 6 beginnt Latein oder Französisch als zweite Fremdsprache. Zu Beginn von Klasse 8 fällt die Entscheidung für das naturwissenschaftliche Profil mit Naturwissenschaft und Technik (NwT) als Kernfach oder für das sprachliche Profil mit Spanisch als dritter Fremdsprache. Ab Klasse 10 können Chinesisch und Spanisch als spät begonnene Fremdsprache aufgenommen und bis zum Abitur geführt werden.

Regelmäßig angebotene Wahlkurse sind Chinesisch, Spanisch, Psychologie, Philosophie, Informatik sowie Problemlösen mit einem Computeralgebrasystem.

Enrichment

Ergänzend zum Rahmenbildungsplan werden pro Halbjahr etwa 50 ergänzende und vertiefende Enrichment-Kurse und Arbeitsgemeinschaften angeboten. Das Programm umfasst sowohl kreative und praktische Kurse als auch inhaltliche Ergänzungen oder Vertiefungskurse im gesamten Fächerspektrum.[5]

Grundschülerkurse Prima da Vinci

Prima da Vinci ist ein Programm für hochbegabte Kinder im Grundschulalter. Die Arbeitsgemeinschaften von Prima da Vinci sind inhaltlich und methodisch speziell darauf ausgerichtet und decken die Bereiche Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften und Kulturwissenschaften ab.[5]

Ausstattung

Alle Klassenräume sind mit digitalen Whiteboards und Beamer ausgestattet. Laptops zum Einsatz im Unterricht stehen zur Verfügung.

Aufnahme

Das SRH Leonardo da Vinci Gymnasium nimmt bis zu 20 Schüler in der Klassenstufe 5 auf, sowie bei freien Plätzen Quereinsteiger in höheren Jahrgangsstufen. Voraussetzung für die Aufnahme ist der Nachweis der Hochbegabung in einem Eingangstest.

Schulleben

Campus

Die Schule befindet sich auf dem SRH Campus am Standort der SRH-Gruppe in Neckargemünd. Das am Waldrand gelegene Schulgebäude mit insgesamt 14 Klassenräumen und einem Aufenthaltsraum wurde nach vorheriger Kernsanierung im April 2007 bezogen.[6] Die naturwissenschaftlichen Fachräume wie auch die Sporthallen, das Außensportgelände, die Mensa und das Bistro werden gemeinsam mit der Stephen-Hawking-Schule genutzt. Darüber hinaus bietet der Campus eine Mediothek mit über 25.000 Medien und PC-Arbeitsplätzen, eine Indoor-Bogenschussanlage, einen Boulderraum, eine Kletterwand, Kegelbahnen, Holz-, Ton- und Medienwerkstätten, Bandprobenräume samt kleinem Tonstudio, eine große Aula sowie einen Hörsaal.

Schulpartnerschaften und Schüleraustausch

Das SRH Leonardo da Vinci Gymnasium unterhält Schulpartnerschaften mit Schulen in Peking und in Guadalajara, Mexiko, mit denen regelmäßig ein Schüleraustausch stattfindet. Ebenfalls kommen seit Jahren am Schuljahresende Schüler der Huijia School Peking nach Neckargemünd.[5]

Außerschulische Projektarbeit

Seit 2010 können Schüler im Programm Crema da Vinci beim Übergang von Klasse 10 in die Kursstufe unter Einschluss der Sommerferien bis zu drei Monate (Juli-September) im In- oder Ausland einen Studienaufenthalt, einen Sprachkurs oder ein Praktikum absolvieren.[7] zu absolvieren oder an einem Projekt zu arbeiten. [5]

Buchprojekt Ich bin Thomas

Im Schuljahr 2011/2012 schrieben zwei achte Klassen mit der Autorin Carola Kupfer den Jugendroman Ich bin Thomas, der auf einer wahren Geschichte basiert. Einer jüdischen Kleinfamilie gelingt es darin, nach der Bombardierung der Stadt Mannheim während des 2. Weltkriegs eine deutsche Identität anzunehmen und in Neckargemünd unerkannt den Krieg zu überleben.[8][9]

Internat

Der Internatsbetrieb wurde im Schuljahr 2006/2007 aufgenommen.[1] Im Schuljahr 2011/2012 wurde das Internat saniert und neu eingerichtet. Seit dem Schuljahr 2012/2013 stehen rund 60 Internatsplätze zur Verfügung, auf Wunsch mit Wochenendbetreuung. Die Schüler wohnen in gemischten Wohngruppen in Sichtweite der Schule direkt auf dem SRH Campus in Ein- oder Zweibettzimmern mit eigenem Bad.[10]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Angebote der Begabtenförderung in Baden-Württemberg, Website des Landesbildungsservers Baden-Württemberg, abgerufen am 09. Juni 2013.
  2. Premiere im Leo, SRH Pressemitteilung vom 29.06.2012, abgerufen am 08. Juni 2013.
  3. Metropolregion Rhein-Neckar-News Nachrichten vom 29.06.2012, abgerufen am 09. Juni 2013.
  4. Alexander Wendt: Die Revolution der Klugen. in: Focus. Nr. 49, 2012, S. 63.
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 Website des SRH Leonardo da Vinci Gymnasiums, abgerufen am 09.06.2013.
  6. Projektbeschreibung auf der Website der EFG Ingenieure, abgerufen am 08. Juni 2013. (PDF; 101 kB)
  7. Vom Neckartal ins Silicon Valley, in: SRH Perspektiven, Nr. 2, 2011, S. 10-11. (PDF; 227 kB)
  8. Website des Buchprojekts "Ich bin Thomas", Edition Schröck-Schmidt, abgerufen am 09. Juni 2013.
  9. "Schüler veröffentlichen eigenen Roman", SRH Pressemitteilung vom 18.09.2012, abgerufen am 08. Juni 2013.
  10. Manfred Klemann (Hrsg.), Silke Mäder: Der große Internateführer 2013/2014, Unterwegs Verlag, Singen 2013, ISBN 978-3-86112-299-9.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki