FANDOM


Samantha Lewthwaite (* 5. Dezember 1983 in Banbridge, County Down, Nordirland[1]), auch bekannt als Sherafiyah Lewthwaite bzw. The White Widow, ist die Witwe von islamistischen Terroristen Germaine Lindsay.[2] Lewthwaite gehört zu der aus Somalia stammenden militant-islamistischen Al-Shabaab-Miliz und soll ein ein führendes Mitglied dieser Terrororganisation sein.[3]

Leben

Lewthwaite ist die Tochter einer katholisch-nordirischen Mutter und eines britischen Soldaten der 9th/12th Royal Lancers.[4][5] 1985 zog sie mit ihrer Familie nach Aylesbury, Buckinghamshire,[6] wo sie die Elmhurst Middle School und anschließend die Grange Secondary School besuchte.[7] Im Zuge der Scheidung ihrer Eltern konvertierte sie im Alter von 17 Jahren zum Islam.[8]

Im Alter von 19 Jahren begann sie ein Studium der Politik und islamischen Religion an der School of Oriental and African Studies in London,[1][9] das sie jedoch nicht abschloss.[10] Im Jahr 2002 lernte Lawthwaite ihren ersten Ehemann Germaine Lindsay kennen,[11] den sie im Oktober desselben Jahres heiratete.[12] In dieser Zeit benutzte sie die Pseudonyme Asmantara und Jamal Lewthwaite.[7] Lindsay starb bei den Terroranschlägen vom 7. Juli 2005 in London durch ein von ihm begangenes Selbstmordattentat, bei dem er mittels einer Sprengladung im Londoner U-Bahnnetz zwischen King’s Cross und Russell Square[3] sich und 26 weitere Menschen tötete. Lewthwaite war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem zweiten gemeinsamen Kind schwanger.[3] Ihr erstes Kind, ein Sohn, war zu diesem Zeitpunkt zwei Jahre alt. Lewthwaite bestritt, von den Anschlägen gewusst zu haben, und behauptete, dass ihr Mann für die Anschläge nicht verantwortlich sei.[13]

2008 lernte sie Habib Ghani kennen, mit dem sie im August 2009 ihr drittes Kind bekam.[14] Sie trennte sich im Frühjahr 2010 von Ghani und ging nach Afrika.[15][16] Am Boxing Day 2011 wurde Lewthwaite mit einem gefälschten südafrikanischen Pass unter dem Namen Natalie Faye Webb an der Grenze zwischen Kenia und Tansania aufgegriffen, nachdem die kenianische Polizei diese anhand des Passfotos mit terroristischen Aktivitäten in Verbindung gebracht hatte.[17] 2012 gebar sie ihr viertes Kind.[18] Nach der Geburt absolvierte Lewthwaite eine militärische Ausbildung und wurde wichtiges Mitglied der Al-Shabaab.[19] Sie zog im Herbst 2012 nach Kenia[20], heiratete einen ranghohen Anführer von Al-Shabaab in Garissa County und lebt unter dem Namen Natasha Faye Webb in einem Haus im Stadtteil Bula Mzuri der kenianischen Stadt Garissa.[21]

Lewthwaite wird der Beteiligung an mehreren von ihr geleiteter Granatenangriffe auf nicht-muslimische Gebetsstätten beschuldigt[22] und gilt als Drahtzieherin hinter den Anschlägen auf eine Bar in Mombasa während der Fußball-Europameisterschaft 2012.[23] Im September 2013 wird sie von der kenianischen Regierung als ausführende Mittäterin beim Überfall auf das Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi beschuldigt.[24] Die Regierung vermutete hinter dem Anschlag einen Racheakt für den Tod von Lewthwaites Ex-Eheman Ghani und anderen Mitglieder der Al Shabaab, die am 12. September 2013 von der kenianischen Armee in Somalia getötet worden waren.[24] Laut Aussagen der kenianischen Außenministerin Amina Mohamed gegenüber dem Public Broadcasting Service starb Lewthwaite vermutlich bei der Erstürmung des Einkaufszentrums durch die kenianische Armee, die Bestätigung steht noch aus.[25]

Weblinks

Einzelnachweise

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
Rotlinks revidieren!--Encyclopædia 14:31, 9. Dez. 2013 (UTC)
  1. 1,0 1,1 Soldier’s daughter who turned to Islam. In: The Daily Telegraph, 1. März 2012, S. 4. 
  2. Kenya shopping mall attack: Who is the 'White Widow' Samantha Lewthwaite?. In: The Independent, 24. September 2013. 
  3. 3,0 3,1 3,2 'White Widow' Samantha Lewthwaite feared to be behind Nairobi shopping mall massacre. In: Daily Mirror, 23. September 2013. 
  4. Andrea Clements: Bomber had been thrown out of home. In: Belfast Telegraph, 25. Juli 2005, S. 1. 
  5. Friends and family of Co Down raised White Widow 'shocked' at link to terror attack. In: Belfast Telegraph, 25. September 2013. 
  6. Samantha Lewthwaite: Is 'White Widow' behind Kenya mall attack?. In: The Christian Science Monitor, 23. September 2013. 
  7. 7,0 7,1 Terry Kirby: The 'quiet, likeable' man who was the King’s Cross bomber. In: The Belfast Telegraph, 15. Juli 2005, S. 1. 
  8. An unlikely Islamic radical who found religion after her parents split up. In: The Belfast Telegraph, 1. März 2012, S. 4. 
  9. Lesley-Anne McKeown: CIA joins terror hunt for Ulster mum. In: The Belfast Telegraph, 2. März 2012, S. 22. 
  10. Profile: Samantha Lewthwaite. In: BBC News, 24 September 2013. 
  11. David Brown: I just wanted to marry a Muslim and settle down. In: The Times, 29. Februar 2012, S. 6. 
  12. Lesley-Anne McKeown: CIA joins terror hunt for Ulster mum. In: The Belfast Telegraph, 2. März 2012, S. 22. 
  13. 'My husband terrorised disbelievers… And I will incite others': Chilling terror notes of the 7/7 bomber’s widow who began life as a Home Counties schoolgirl. In: Daily Mail, 7. Juli 2012. Abgerufen am 23. September 2013. 
  14. Nairobi attack: UK woman and Americans 'among militants'. In: BBC News, 24. September 2013. 
  15. Terry Kirby: The 'quiet, likeable' man who was the King’s Cross bomber. In: Belfast Telegraph, 15. Juli 2005, S. 1. 
  16. Andrew Hough: Samantha Lewthwaite: 7/7 bomber widow previously a 'Home Counties' girl. In: The Daily Telegraph. 29. Februar 2012. Abgerufen am 24. September 2013.
  17. Kenya terrorism police probe link to 7/7 bomber widow. In: BBC News, 29. Februar 2012. Abgerufen am 24. September 2013. 
  18. Who is Samantha Lewthwaite, the prime suspect in the Nairobi terror attack?. In: Herald Sun, 24. September 2013. 
  19. Einkaufszentrum Westgate – Lewthwaite soll Drahtzieherin sein. In: Kölner Stadt-Anzeiger, 24. September 2013. 
  20. Profile: Samantha Lewthwaite. In: BBC News, 24 September 2013. 
  21. Who will catch Samantha?. 24. September 2013. 
  22. Lesley-Anne McKeown: From Banbridge schoolgirl to al-Qaida suspect: Woman hunted over terror plot. In: The Belfast Telegraph, 1. März 2012, S. 1. 
  23. How ‘white widow’ Samantha Lewthwaite has escaped anti-terror police traps all along. In: Standard Digital News, 24. September 2013. 
  24. 24,0 24,1 CIA hunts terrorists linked to bomb widow. In: The Star, 12. März 2012. Abgerufen am 23. September 2013. 
  25. White Widow Samantha Lewthwaite could be among dead terrorism suspects who attacked a Nairobi shopping mall in Kenya. In: Belfast Telegraph, 24. September 2013. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki