FANDOM


Die Sassov-Chassidim war eine Dynastie von Chassidim in Sassow. Es begann mit Rabbi Moshe Leib Erblich aus Sassov (1745–1807), einem Schüler des Rabbi Dow Bär von Mesritsch, dem Schüler des Baal Schem Tow, dem Begründer des Chassidismus. Als die Bürger von Sassiw einen Rabbiner wünschten, wandten sie sich an Schalom von Sar von Belz um einen neuen Rabbi zu finden, der ihnen Reb Shlomo von Sassov empfahl, dem Begründer der Sassover Dynastie. Als Sohn des Rabbi Moshe Leib Erblich aus Sassov (1745–1807) wurde der Grand Rabbi Yekusiel Shmelka Erblich (1800–1861) geboren. Dessen Sohn war der Grand Rabbi Yaakov Tzvi Erblich, Porosover Rebbe. Dessen Sohn war Grand Rabbi Moshe Yehudah Erblich (gest. 1991), Sassover Rebbe. Ende des 19. Jahrhunderts waren die Nachkommen von Reb Moishe Leib von Sassov Rabbiner in anderen Städten geworden. Rabbi Lipa Meir Teitelbaum, war der Sassov-Keretzky Rebbe. Er war der Schwiegersohn des Rabbi Joel Teitelbaum der Satmar. Ihm folgten seine zwei Söhne nach: Grand Rabbi Yoseph Dovid Teitelbaum der war Sassover Rebbe in Kiryat Yismach Moshe in Ganei Tikva, in Israel, und Schwiegersohn des Grand Rabbi David Moshe of Kretchnif. Der andere Sohn war der künftige Rabbi Chanoch Heynach Teitelbaum der der Sassover Rebbe in Monsey ist.

Siehe auch

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki