FANDOM


Die Solothurner Biertage sind ein alljährlicher im April stattfindender Anlass in der Schweizer Stadt Solothurn. Während des dreitägigen Fests schenken über 20 Brauereien in der Rythalle Solothurn Bier an rund 5000 Besuchern aus.[1]

Die Biertage wurden 2003 das erste Mal durchgeführt und werden seither von der Brauerei Öufi organisiert. Nebst dem gesellschaftlichen Aspekt bieten die Biertage auch einen Gradmesser der nationalen Biervielfalt. Bis ins Jahr 2011 wurde von einer Fachjury das Schweizer Bier des Jahres erkoren, eine wichtige Prämierung der Schweizer Bierkunst.[2]

Prämierungen

2003

Kategorie Bier Brauerei
Lager Zwickel Naturtrüb Erusbacher
Spezial und Malzbiere Märzen Altes Tramdepot
Dunkel Biere Spez dunkel Einsiedler
Offen Frühlingsbock Erusbacher

2004

Kategorie Bier Brauerei
Schweizer Lager hell Lager hell Eichhof
Spezialbiere hell Alpenperle Rugenbräu
Dunkel Sugiez dunkel Brauerei Haldemann
Weizen obergärig Pietra di Luna Officina della Birra
Bockbiere hell Dunkel Bock Burgdorfer

2005

Kategorie Bier Brauerei
Schweizer Lager Lager Eichhof
Schweizer Spezialbiere Braugold Eichhof
Dunkelbiere Dunkel Spezial Rugenbräu
Obergärige Spezialitäten Ale Brasserie Trois Dames

2006

Kategorie Bier Brauerei
Schweizer Lager hell naturtrüb (Zwickel-Biere) ug Berner Müntschi Felsenau
Spezialbiere + Märzen hell blank und naturtrüb Rugen Spezial Rugenbräu
Dunkle Biere blank und trüb ug Aemme Burgdorfer
Weizenbiere, Weissbiere og Weizen Haldemann Sugiez
Belgium Style Beer og La Torpille Brasserie BFM
Irish, English style Beer og hell und dunkel Indian old Pale Be Ste Amriswil
Aussergewöhnliche Biere ug/og Holzfass-Bier Locher

2007

Kategorie Bier Brauerei
Lagerbiere Zwickel hell Zwickelbier Rugenbräu
Spezialbier hell Spezialbier hell
Fastenbier
Rugenbräu
Öufi
Dunkle Biere Aemme Burgdorfer
Weizenbiere og Aemme Burgdorfer
Publikums-Preis Weizenbier Kocher Bräu

Sieger Concours Suisse des Bières extrêmes: Pacific North West Pale Ale, Brasserie Trois Dames

2008

Kategorie Bier Brauerei
Schweizer Lagerbier unfiltriert/Zwickel Lager hell Felsenau
Spezialbier hell Kellerfrisch Aarebier
Dunkle Biere Orbi 5.0 Öufi
Weizenbiere Weizen Öufi

Sieger Concours Suisse des Bières extrêmes: Espresso Stout, Brasserie Trois Dames

2009

Kategorie Bier Brauerei
Lager Hell ug Napfgold Napf
Spezialbiere Hell/Amber ug Spezial hell Rugenbräu
Dunkle Biere ug Aemme Burgdorfer
Weizenbiere og Weiza Liechtensteiner Brauhaus
Aussergewöhnliche Biere ug/og Arabica Degenbräu

Schweizer Bier des Jahres: Weiza, Liechtensteiner Brauhaus

2010

Kategorie Bier Brauerei
Schweizer Lager hell ug Hell Burgdorfer
Spezialbiere Hell ug Spezial Sonnenbräu
Dunkle Biere ug Aemme Burgdorfer
Weizenbiere og Ur-Weizen Wädenswiler
Obergärige Biere unter 14° Plato/% StW Blackbier Bierfactory Rapperswil
Obergärige Biere über 14° Plato/% StW Spezial Bitter Degenbier
Bockbiere ug Hodel Burgdorfer

Schweizer Bier des Jahres: Aemme, Burgdorfer

2011

Kategorie Bier Brauerei
Lager Hell Helles Wädenswiler
Spezialbiere Hell Kellerstoff Liechtensteiner Brauhaus
Dunkle Biere ug Dunkel Wädenswiler
Weizenbiere Weizen Aarebier
Obergärige Biere Korba Spezial Degenbier
Bockbiere La Boheme Brasserie Haldemann

Schweizer Bier des Jahres: Korba Spezial, Degenbier

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatSolothurn trinkt sich Schluck für Schluck durch die Bierbraukunst. solothurnerzeitung.ch, abgerufen am 2012-08-01.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatKühle Lokalhelden. htr hotel revue, 2010-06-24, abgerufen am 2012-08-01.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki