FANDOM


Die Stackfield GmbH ist ein in München gegründetes Unternehmen, welches als bisher einziger Anbieter eine Kollaborationsplattform in der Cloud mit einer clientseitigen Verschlüsselung anbietet. Diese Plattform richtet sich hauptsächlich an Unternehmen, steht aber auch Einzelpersonen zur Nutzung offen.

Geschichte

Im Jahr 2012 gestartet befindet sich das die Plattform seit dem Juli 2013 in der offenen Beta-Phase.

Produkt

Die Cloud-basierte Kollaborationsplattform von Stackfield bietet Unternehmen die Möglichkeit zur sicheren, internen und externen, Kommunikation, und Zusammenarbeit. Zudem kann die Plattform zum Austausch von Dateien jeglicher Art genutzt werden. Durch die Verschlüsselung der Daten durch den Client selbst und der Übertragung von lediglich kryptischen Zeichenketten an die Server ist es für Stackfield nicht möglich den Inhalt der einzelnen Stacks zu kennen oder diesen offenzulegen.[1]

Aus diesem Grund erfuhr Stackfield durch den NSA-Skandal größere Aufmerksamkeit einschlägiger Medien.[2][3][4]

Weblinks

Offizielle Website von Stackfield

Einzelnachweise

  1. Golem - Verschlüsselte Plattform. Website Golem. Abgerufen am 28. August 2013.
  2. Gründerszene - Unternehmensplattform Stackfield. Website Gründerszene. Abgerufen am 28. August 2013.
  3. Netzwertig - Gutes Timing Stackfield. Website Netzwertig. Abgerufen am 27. August 2013.
  4. PC Praxis - Lassen Sie sich nicht ausspionieren. Website PC Praxis. Abgerufen am 28. August 2013.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki