Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Sunpark Kalenberg

5.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Datei:Sunpark Kalenberg.jpg

Der Sunpark Kalenberg ist eine Photovoltaikanlage in Mechernich-Kalenberg in der Nordeifel. Er besteht aus 15708 Solarmodulen, die auf einer Fläche von 8,7 Hektar installiert sind und eine Peakleistung von 3,77 Megawatt erbringen können. Solarpark erzeugt gut 3,5 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr, damit können rechnerisch knapp 1000 Haushalte versorgt werden. Im Vergleich zu herkömmlicher Kohleverstromung ergibt sich eine CO2-Einsparung von 2374 Tonnen pro Jahr. Durch die Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft „KEVER" (Kreisenergieversorgung Euskirchen Regenerative) ist die Stadt Mechernich an dem Park beteiligt.

Bau und Inbetriebnahme

Die Anlage wurde durch die Euskirchener Firma F&S solar errichtet und im Oktober 2011 in Betrieb genommen[1]

Trivia

Im Oktober 2012 montierten Diebe 110 Paneele ab und versuchten diese mittels einem gestohlenen Laster zu entwenden. Der Laster blieb aber im Schlamm stecken und die Diebe mussten ohne Beute fliehen.[2]

Einzelnachweise

  1. Das „Baby“ läuft nun offiziell, Kölnische Rundschau online vom 22. Oktober 2011.
  2. Festgefahren, Agenturmeldung auf der Website der Stadt Mechernich vom 15. Oktober 2012.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki