Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Theatergespräche

5.395Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Theatergespräche wurden als Veranstaltungsreihe 2009 an den Städtischen Bühnen Münster (seit August 2012: Theater Münster) begründet. Initiator, Organisator und Moderator der Reihe ist der Dramaturg und Pressesprecher des Theaters Wolfgang Türk. In den Theatergesprächen referieren Wissenschaftler zu einem literarischen, kunsthistorischen oder kulturgeschichtlichen Thema; Schauspieler aus dem Ensemble des Theaters lesen oder rezitieren illustrierend ausgewählte Briefe, Tagebuchnotizen, Passagen aus literarischen Werken, Kritiken, Zeitzeugenberichte etc., so dass sich für das Publikum eine Dialogsituation zwischen Wissenschaft und Kunst, Theorie und Praxis ergibt.

Bisherige Themen

2009: Anna, Effi, Nora und die anderen – Literarische Frauengestalten des 19. Jahrhunderts 2010: Der Spießer – Eine literarische Anatomie der Mittelmäßigkeit 2010: Eros und Macht – Die femme fatale in der Literatur der Jahrhundertwende 2010/11: Frauen um Goethe 2011: Die Diva 2011/12: Heinrich von Kleist 2012: Der Dandy 2012/13: Gerhart Hauptmann

Referenten/Vortragende (Auswahl)

Anne Bohnenkamp-Renken, Gabriele Brandstetter, Elisabeth Bronfen, Oksana Bulgakowa, Gisela Dischner, Erika Fischer-Lichte, Dagmar von Gersdorff, Carola Hilmes, Michaela Krützen, Petra Maisak, Doris Maurer, Renate Möhrmann, Eva Rieger, Alice Schwarzer, Annette Seemann, Inge Stephan, Barbara Vincken, Sigrid Weigel, Helmut Arntzen, Jens Bisky, Günter Blamberger, Dieter Borchmeyer, Walter H. Hinderer, Sigfrid Hoefert, Eckart Klessmann, Jürgen Manthey, Gerhard Neumann, Henning Rischbieter, Volker Roloff, Peter Sprengel, Gerhard Kolberg

Weblinks

Homepage des Theater Münster

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki