FANDOM


Das Travolta-Kleid oder John-Travolta-Kleid ist eines der bekanntesten Kleider von Diana, Princess of Wales, das sie zum ersten Mal bei einem Gala-Dinner im November 1985 im Weißen Haus trug. Es ist nach dem amerikanischen Schauspieler John Travolta benannt, mit dem die Prinzessin bei diesem Gala-Dinner tanzte.

Design

Das Kleid wurde von dem in London geborenen Victor Edelstein designed. Es ist ein schulterfreies mitternachtsblaues Abendkleid aus Samt. Es wurde von der Edwardischen Mode vom Anfang des 20. Jahrhunderts inspiriert, mit einer leichten Tendenz zum Kostümfilm. Die Journalistin Jackie Modlinger beschrieb es als „dramatisch im Stil“ und „königlich im Material“.[1]

Geschichte

Diana besuchte die Vereinigten Staaten Anfang November 1985 zusammen mit ihrem Gatten, Prince Charles.[2] Das Paar wohnte im Weißen Haus, wo es am Abend des 11. November 1985 an einem Gala-Dinner teilnahm. Bei dieser Gelegenheit trug die Prinzessin das Kleid von Edelstein. Sie wurde beim Tanz mit John Travolta zur Musik seines Films aus dem Jahr 1977 Saturday Night Fever fotografiert. Die Fotos und Fernsehaufzeichnungen davon, wie sie durch die Eingangshalle des Weißen Hauses gleiten, wurden weltweit verbreitet,[3] und das Kleid wurde unter dem Namen Travolta-Kleid bekannt.[1]

Die Prinzessin trug das Kleid noch einmal im Dezember 1987 in Deutschland und im April 1988 bei der Premiere des Filmes Wall Street.[1] Sie trug es außerdem für das letzte offizielle Portraitfoto, das 1997 vom Onkel ihres früheren Gatten, Lord Snowdon aufgenommen wurde.[3]

Auktionen

Kurz vor ihrem Tod im August 1997 verlangte Diana, dass das Kleid bei einer Wohltätigkeitsauktion versteigert werde. Die Geschäftsfrau Maureen Dunkel aus Florida kaufte es für 100.000£[4] im Juni 1997 in New York, zusammen mit neun weiteren Kleidern, die früher der Prinzessin gehörten. Das Travolta-Kleid war das teuerste der Auktion. Als Maureen Dunkel im Jahr 2011 insolvent wurde, kamen ihre Kleider zu einer Zwangsversteigerung, aber das Travolta-Kleid war eines von sechs, das dabei nicht verkauft wurde.[5] Es wurde schließlich am 19. März 2013 von Kerry Taylor in London versteigert und erzielte 240.000£ (281.000 €, 362.424$) und war wiederum das teuerste versteigerte Kleid.[6] Es wurde von einem britischen Gentleman als Überraschung für seine Frau gekauft, um diese aufzuheitern.[3] [7] Inzwischen ist es in einer Dauerausstellung im Keller von Kensington Palace ausgestellt.[8]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Jackie Modlinger: Diana: woman of style. Bramley, 1998, ISBN 1858339650, S. 82.
  2. Diana, Princess of Wales – Public role. royal.gov.uk. Abgerufen am 2012-09-11.
  3. 3,0 3,1 3,2 Bryony Jones: Dress Princess Diana wore to dance with Travolta auctioned off, CNN. 2013-03-13. Abgerufen am 2013-07-21. 
  4. Giles Sheldrick: Sold for £240,000… the dress that Princess Diana dazzled in with John Travolta. In: Daily Express, 2013-03-19. Abgerufen am 2013-07-21. 
  5. Princess Diana's dresses set to raise over £600,000 at auction. In: The Daily Telegraph, 2013-03-19. Abgerufen am 2013-07-21. 
  6. Dianas Kleider: 281.000 Euro für das Modell "Tanz mit Travolta". desired.de vom 20. März 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  7. Stefanie Bolzen: Für 234.000 Euro: Gentleman kauft Dianas Traum aus Samt. Die Welt vom 19. März 2013. Abgerufen am 6. Oktober 2013.
  8. Antje Blinda: Dianas Gedächtnisbrunnen: Glückliche Zeiten, stürmische Zeiten. Spiegel-Online vom 6. Juli 2004. Abgerufen am 6. Oktober 2013.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki