FANDOM


Ugo De Censi Scarafoni (Polaggia, Italien, 26. Januar 1924) ist ein italienischer Salesianer, peruanischer Staatsangehöriger, Gründer der Operation Mato Grosso. Er dient als Pfarrer von San Martin Papst Chacas, Ancash Provinz Asunción, Peru seit 1976.

Leben

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
Vollprogramm!--Encyclopædia 07:33, 18. Aug. 2013 (UTC)

Ehrungen

  • Verleihung der peruanischen Staatsbürgerschaft
  • Namensgeber der Grundschule in Chacas (Institución Educativa “Maestro Ugo de Censi”)
  • 2014: Condecoración con la Medalla de Honor de la Región Áncash
  • 2013: Condecoración con la Medalla de Lima
  • 2010: Condecoración con la Medalla Ministerio de Energía y Minas
  • 2008: Orden El Sol del Perú der peruanischen Regierung
  • 2005: "Gran Oficial", Verdienstorden für hervorragende Dienste, durch den Präsident der Republik Peru ausgezeichnet.
  • 2003: Orden de las Palmas Magisteriales des Erziehungsministerium von Peru
  • 2002: Medalla de Oro de Santo Toribio de Mogrovejo der Bischofskonferenz von Peru

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki