Fandom

[ENCYCLOPÆDIA]

Vitamin C (Amateurband)

5.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Vitamin C war eine kurzlebige Amateurband aus Dresden. Es existieren keine Platten- bzw. Rundfunkaufnahmen. Interessant ist vor allem die Besetzung der 1974 aufgelösten Band. H.-P. Dohanetz und Mike Demnitz gingen zu electra. Werther Lohse wechselte zur Band Lift, die im Jahr zuvor gegründet wurde. Der ehemalige Forstwirtschaftsstudent Frank Wollny,[1] der in den siebziger Jahren bei diversen Bands aus dem Dresdner Umfeld spielte, war ab 1978 Musiker bei Ute Freudenberg und wurde durch A. R. Penck zur Malerei gebracht.

Literatur

  • Jürgen Balitzki: Electra. Lift. Stern Combo Meißen: Geschichten vom Sachsendreier. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 978-3896023230

Fußnoten

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatMathias Bäumel: Frank Wollny – Tharandts berühmtester „Kunst“-Student. In: Musik in Dresden. 2008-03-06, abgerufen am 2013-06-16.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki