FANDOM


Der Vordenker-Preis ist eine Auszeichnung für Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kirche, Kultur und Medien, die sich in ihrem Fachgebiet oder fachübergreifend als vorausschauend und nachhaltig innovativ erwiesen haben. Er wird seit 2008 vergeben. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert, die der Preisträger zweckgebunden an karitative Organisationen spendet.

Jury

Zu den Jury-Mitgliedern zählen:

  • Thorsten Alsleben (Jurist und TV-Redakteur)
  • Wolfgang Baake (Theologe und Journalist)
  • Michael Binder (Goethe-Universität Frankfurt)
  • Traudl Herrhausen (Politikerin, Diplomkauffrau und Ärztin)
  • Michael Kortüm (Geschäftsführer der K + G, Agentur für Kommunikation)
  • Frank Lehmann (Wirtschaftsjournalist)
  • Hugo Müller-Vogg (Publizist und Buchautor)
  • Johannes Sczepan (Geschäftsführer der Plansecur-Unternehmensgruppe)
  • Gunther Otto (Plansecur-Gesellschafter)
  • Hermann Schwietering (Plansecur-Gesellschafter)
  • Dr. Jürgen Stark Vorsitzender derJury (ChefÖkonom EZB a.D.)

Preisträger

  • 2008: Norbert Walter für sein bisheriges Lebenswerk [1]
  • 2009: Bischof Wolfgang Huber für das Reformprojekt „Kirche im Aufbruch“[2]
  • 2011: Paul Kirchhof für sein Modell eines grundlegend vereinfachten Steuerrechts[3]
  • 2014: Jean Claude Juncker für den Aufbau und Zusammenhalt der europäischen Gemeinschaft

Veranstaltung

Der Vordenker-Preis wird im Rahmen des FINANZFORUMS VORDENKEN vergeben. Die Finanzplanungsgesellschaft Plansecur initiierte diesen Kongress erstmals zu Beginn der Finanzkrise 2008. Das FINANZFORUM VORDENKEN und die Vordenker-Preisverleihung finden in Frankfurt statt.

Weblinks

http://www.finanzforum-vordenken.de/

Einzelnachweise

  1. http://www.pro-medienmagazin.de/index.php?id=6&type=98&news%5Bid%5D=821&news%5Baction%5D=detail
  2. http://www.dasinvestment.com/nc/berater/news/datum/2011/10/21/plansecur-zeichnet-bischof-als-vordenker-2009-aus
  3. http://www.presseportal.de/pm/16062/2154137/finanzforum-vordenken-plansecur-wuerdigt-prof-dr-dres-h-c-paul-kirchhof-als-vordenker-2011

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki