FANDOM


Walter Müller Reise GmbH & Co. KG ist ein Reise– und Verkehrsunternehmen mit Sitz in Biblis. Das Unternehmen ist tätig im öffentlichen Personenverkehr im Verkehrsverbund Rhein-Neckar[1] im Kreis Bergstraße, als Stadtbus in Bürstadt[2] und in Lampertheim[3] sowie als Subunternehmer für den Busverkehr Rhein-Neckar. Außerdem ist das Unternehmen Veranstalter von Omnibusreisen.

Geschichte

Das Unternehmen wurde gegründet am 2. Januar 1951 von Martin Müller für den Berufsverkehr der Adam Opel AG in Rüsselsheim. 1953 wurde ein erster Reisebus geliehen. 1962 war die Übernahme der Firma durch Walter und Gisela Müller. 1967 erfolgte ein Kauf des Omnibusbetrieb Krönert im Mannheim. 1971 entstand ein Reisebüro in Mannheim zur Übernahme der Fa. Stockmann in Bürstadt. 1993 begann der Bau des neuen Betriebshofs in Biblis. 2006 gab es eine Zertifizierung durch TÜV mit dem „Gütesiegel Busreisen“ als Buspartner des Deutschen Fußball-Bundes und der Rhein-Neckar Löwen. Das Unternehmen wird heute in dritter Generation von Martin und Ludwig Müller geleitet.

Zum Unternehmen gehören zwei Betriebshöfe in Biblis und Bürstadt, eine Werkstatt, sowie zwei Reisebüros in Mannheim und Biblis.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.vrn.de/vrn/unternehmen/vrn-verbund/
  2. http://www.wormser-zeitung.de/region/buerstadt/9763329.htm
  3. https://www.morgenweb.de/region/sudhessen-morgen/lampertheim/nach-urteil-rollen-busse-per-notvergabe-1.979662

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki