FANDOM


Die What’s Your Game GmbH ist ein in Berlin ansässiger Verlag für Brett- und Kartenspiele.

Geschichte

What’s Your Game? startete 2005 als Verlag in Italien, um Spiele zu veröffentlichen. Die ersten Spiele waren vor allem italienische bzw. europäische Versionen von Spielen anderer Verlage. Eine große Neuausrichtung kam 2009, als zwei der drei Inhaber des Verlags sich zurückzogen und Mariano Iannelli den Verlag alleine übernahm. Heute führt er ihn zusammen mit Veronica Casà alleine weiter. 2011 erfolgte ein Umzug nach Berlin in Deutschland, um nach eigenen Angaben „näher am wichtigsten Brettspielland der Welt“ zu sein.

Auszeichnungen

Alle Veröffentlichungen

  • 2005: Big Manitou von Günther Burkhardt
  • 2005: Fairy Tale von Sataoshi Nakamura
  • 2005: Reef Encounter von Richard Breese
  • 2006: Ur von Paolo Mori
  • 2006: Ghost for Sale von Acchittocca (Flaminia Brasini Virginio Gigli Stefano Luperto Antonio Tinto)
  • 2008: Reef Encounter of the second Kind von Richard Breese
  • 2009: Vasco da Gama von Paolo Mori
  • 2010: Vinhos von Vital Laverda
  • 2012: Asgard von Pierluca Zizzii
  • 2012: OddVille von Carlo Lavezzi
  • 2013: Madeira von Nuno Bizarro Sentieiro und Paulo Soledade

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki